Fragen zum Blutdruck und CK-Wert?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der CK Wert ist deines (ungewohnten) Muskeltrainings geschuldet. Durch intensive Belastung gehen Muskelzellen schneller kaputt, deren Menge wird in diesem Blutwert erkennbar. Das das CK-MB (Wert der abgestorbenen Herzmuskelzellen) niedrig ist, ist mit deinem Herzen alles OK. Nierenschädigungen äussern sich in hohen Kreatininwerten (Krea).

Die Creatinkinase (CK) ist ein Enzym, das in Muskelzellen vorkommt. Gehen Muskelzellen kaputt, ist die CK im Blut nachweisbar.

Durch dein Training wird die ein oder andere Muskelzelle ein bisschen Schäden genommen haben, was man ja auch durch den Muskelkater sieht. Das erklärt die erhöhte CK. Der Wert ist aber lange noch nicht hoch genug, um die Niere zu schädigen (vorausgesetzt, die ist gesund). Da ist weit mehr nötig. In sofern: keine Panik. 

Ach so, der von dir angegebene Langzeit-Blutdruck scheint noch normal zu sein. Wenn das sich so hält ist auch da im Moment wohl kein Handlungsbedarf. Natürlich muss man da noch das Ende der Messzeit abwarten.

1

Was möchtest Du wissen?