Fragen zum Beruf Tierarzt

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit ich weiß, kann man nur mit Abitur oder einem gleichwertigen Schulabschluss studieren. Zuständig ist wohl die Veterinärmedizinische Hochschule in Hannover. Tiermedizin heißt richtig Veterinärmedizin. Wie lange ein Studium dauert, hängt davon ab, wie gut Du bist, also, ob Du alle anstehenden Prüfungen auf Anhieb bestehst und wie gut Du im Studium mitkommst. Natürlich fallen Kosten während des Studiums an, evtl. Studiengebühren, Kosten für Bücher u. a. Lehrmaterial, wahrscheinlich wirst Du auch umziehen müssen, in die Nähe der Uni. Aber, wie gesagt, ohne Abitur wird das mit dem Studium wohl nix werden.

1.das studium dauert 5,5jahre

3.du brauchst einen 1,1 bis 1,5 schnitt

4.Ich denke nicht ,da du ein gutes Abitur benötigst

der abid. muss 1.6 und besser sein und wie viele semester du machst liegt an dir. aber ungefähr 10. mit den lehrmaterialien ist das vvon uni zu uni anders. an der fh neu-ulm kannst du dir die leihen, un zu 4. nehmen nicht viele unis realschüler an. erweitert bestimmt und mit ein bisschen lernen kriegst du alles hin.

Wenn Du kein Abi hast, wirst Du das nicht studieren können. Aber es gibt noch die Alternative Tierheilpraktiker und Verhaltenstrainer, am besten kombiniert. Ehrlich gesagt, stelle ich mir das auch interessanter vor als impfen, kastrieren und einschläfern wie am Fließband. Wenn Du ehrliches Interesse an Tieren hast, dann kannst Du in solch einem Beruf sehr gut sein.

Was möchtest Du wissen?