Fragen zum Augenarzt ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es ein Routinesehtest ist, wird man erstmal einen normalen Sehtest machen. In der Regel muss man zahlen aufsagen die auf einer Wand erscheinen und immer kleiner werden.

Auch wird er sich wohl deine Augen mal anschauen. Meist mithilfe einer Spaltlampe. Hiermit kann er festellen ob es an deinen Augen auffäligkeiten gibt oder nicht. Wenn ja, wird er dicvh weiter untersuchen, ansonsten ist alles ok.

Angst brauchst du nichts zuhaben. Es tut dort nichts weh oder so. Jeder Zahnarztbesuch ist schlimmer. Wenn man einen Kontreolltermin macht, kanne es meist etwas dauern bis man einen bekommt. Bei uns in der Umgebung kann es schonmal 4-5 Wochen dauern. Aber es kommt auch darauf an wo man wohnt. In Großstädten kann man auch mal 2 Monate warten.

musst keine angst haben, ich bin schon mit 8 zum Augenarzt und bin jetzt 16 und geh regelmässig!:) zuerst musst du vor so ein kleines Gerät sitzen da rein in ein Licht bzw. Stern schauen. Das macht bei mir immer eine Assistentin. Dann musst du nochmals kurz warten und irgendwann kannst du zum richtigen Augenarzt ins Zimmer. Dann ist da diese Tafel mit Buchstaben, und die musst du vorlesen, halt die die du lesen kannst. Dann fragt er immer wenn er ein Brillenglas vors Auge setzt mit welchem du besser siehst und so findet er halt deine Sehstärke raus.

Kommentar von XxWeirdGirlxX
26.03.2016, 12:58

Ich habe gehört,dass er auch noch den Augeninnendruck ausmisst.Muss er das machen oder ist es optional?

0
Kommentar von natja0015
26.03.2016, 12:59

Hmm ich kann mich nicht daran erinnern, dass er das bei mir jemals gemacht hat, also denk ich sehr wahrscheinlich, dass es optional ist!:)

0

Wird ein einfacher Sehtest gemacht, wenn man vor einer Sache keine Angst haben muss ist es der Augenarzt. Wartezeit so ~15 Minuten (bei uns). Das wird schon! :)

Als Kassenpatient kann man schon 4 oder mehr Wochen warten bis zu einem Termin. Je nachdem wo man wohnt.

Vor der Untersuchung brauchst du keine Angst haben. Er wird deine Augen untersuchen und einen kleinen Seh und Farbtest durchführen. 

Danach wird er die Untersuchungsergebnisse mit dir besprechen und dir mitteilen ob du eine Sehhilfe benötigst oder nicht. 

Was möchtest Du wissen?