Fragen zum Abiball Kleid?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo :)

okay viele Fragen...

Also "edel" oder besser gesagt elegant sollte man schon einigermaßen aussehen^^ ist schließlich dein Abiball;) und ob lang oder kurz ist vollkommen egal - Hauptsache du fühlst dich wohl.

Das mit den Schuhen musst du wissen^^ Aber als ich damals meinen Realschulabschluss gemacht habe hatte ich erst hohe Schuhe an und am Abend hab ich sie gegen ein paar Ballerinas eingetauscht :D

Ich kenne das Problem mit den rot-braunen Haaren und der Farbe pink - ich sehe dann auch immer aus wie ein Bonbon XD

Ich finde du kannst aber sonst mit rot-braunen Haaren viele Farben tragen^^ Blau und grün gehen z.B auch immer gut :D

Du könntest deine Haare vll glätten oder mit dem Lockenstab Locken machen? Oder sie vorne einfach ein bisschen nach hinten zusammen nehmen? - Oder wenn du faul wie ich bist, dann kannst du sie auch ganz einfach offen lassen...

Mit der Schminke kann ich dir auch nichts genaues sagen - Bei meinem Abschlussball habe ich mich auch nur dezent geschminkt^^

Das wichtigste ist einfach das DU dich wohlfühlst und deinen Abiball genießt! :D

Ich habe meine Kleider damals bei Zalando und Asos gesucht^^ Aber H&M, Zara und die ganzen Läden haben auch immer was...

 Mein persönlicher Tipp wäre aber die Marke "Little Misstress" ;) (die ist allerdings ein bisschen teurer)  

Aber mach dir jetzt erstmal keinen Stress darüber! Ich mache mein Abi auch erst nächstes Jahr, aber Gedanken über das was ich anziehe und was ich mit meinen Haaren mache, mache ich erst spontan wenn die ganzen Prüfungen vorbei sind xD

Hoffe ich konnte helfen!

LG

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein eigener Abiball liegt schon 26 Jahre zurück, aber als aktiver Musiker bin ich ab und an beteiligt.

Zum Kleid kann ich nur sagen: Erlaubt ist, was gefällt. Manche jungen Damen tragen kurz, offen und frech, dabei trotzdem elegant, andere klassische Abendmode, wieder andere einfach ein schlichtes Kostüm und dafür etwas mehr Schmuck.

Dabei ging es in den letzten Jahren erfreulich farbig zu, auch bei den Herren. Weg von schwarz oder weiß, diese nur als Akzente.

Zu rotbraunen Haaren empfehle ich ein schönes Grün mit passenden und bequemen (!) Schuhen. Auch da ist erlaubt, was gefällt, solange es dem Anlass einigermaßen entspricht.

Ob die Haare hochsteckst oder offen trägst, entscheidest Du. Liebst es eher zweckmäßig oder lieber bequem?

Zur Schminke kann ich nur sagen, dass ich selbst keine trage und zum entspannten Anlass Natürlichkeit angenehmer finde als Maskerade, aber da musst selbst entscheiden, wem gefallen möchtest.

Bedenke bei allen Entscheidungen: Es ist Dein Abschlussball und etwas ganz Besonderes. Zeige Dich, wie Du bist oder gerne sein möchtest. Dein Wohlbefinden an diesem ist wichtig, alles Andere Nebensache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich ist der Stil bei Abibällen doch sehr elegant und edel.

Aber mit einem langen Kleid wäre es schon überladen.

Es gibt viele flotte Ballkleider, die auch noch zu anderen Anlässen getragen werden können. Erlaubt ist eigentlich alles was gefällt, was die Muster und Stile der Kleider betrifft. Hauptsache etwas elegant: also schon ein Ballkleid, dass auch nicht zu kurz ist. Also knielang sollte als Minimum schon sein.

Zu manchen Kleidern passen auch schöne Ballerinas. Immerhin sollst du einen ganzen Abend in den Schuhen auskommen.

Schwarz oder Weiß finde ich übertrieben. Such dir eine hübsche Farbe aus z.B. Blau oder Grün in den verschiedensten Tönen.

Ich mag zu Ballkleidern lieber Hochsteckfrisuren. Wenn es zu dir aber nicht passt, oder du es nicht magst, kannst du die Haare auch einfach offen lassen. (Dann solltest du aber beim Kleiderkauf auf einen passenden Ausschnitt achten).

Die Haare vielleicht in Locken legen oder mit einer Spange aufpeppen. Oder du gehst vorher zum Friseur. Viele lassen sich zum Abiball auch eine Frisur professionell machen.

Beim Schminken darf es ruhig etwas mehr sein zu diesem Anlass. Vielleicht etwas Rouge oder einen glitzrigen Lidschatten/ Lidstrich.

Meine Kleider zu ähnlichen Anlässen hatte ich immer von Peek und Cloppenburg. Aber auch große H&M oder C&A bieten Ballkleider für kleines Geld an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adsensio714
19.10.2016, 20:13

Rouge und alles fürs Gesicht ist doof, weil ich rote Wangen habe und dann aussehe wie ein Clown... aber danke trotzdem!!

0

Bei meinem Abibal waren alle möglichen Arten von Roben vertreten. Manche hatte teure, lange Kleider und andere eher schlichte, einfach Kleider an. Ich denke, dass kann jeder selber entscheiden. Mein Kleid hat 140 Euro gekostet und ich hatte es hinterher nur noch einmal auf einer Hochzeit an. Schau dir doch einfach mal an, was es so in den Geschäften zu kaufen gibt. Wenn die Ball Saison losgeht (April/Mai/Juni) wird das Angebot aber wieder größer sein. Zu Rotbraun finde ich grün ganz schön. Wenn du die Haare nicht Hochstecken magst, lass dir schöne Locken machen. Das geht für mich immer:-) und schminken dich einfach so, wie du dich wohlfühlst. Man kann natürlich bei einem Anlass etwas mehr auflegen aber man muss sich selber wohl fühlen...☺Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adsensio714
19.10.2016, 20:11

Danke, das hat mir wirklich sehe geholfen!! 🙈

0

Hallo Adsensio741,

erst mal finde ich es SEHR gut von dir, jetzt schon mal Sachen für den Abiball rauszusuchen, da ich aus eigener Erfahrung weiß, dass es, wenn man alles perfekt haben möchte, sehr lange dauert, das Richtige zusammenzustellen. Besser, als sich einen Monat davor Stress zu machen und Mainstream Zeug zu kaufen ;) Hab ich selber schon gemacht (darf man ja gar nicht sagen... xD)

Zum Kleid: ich persönlich finde schlichte, lange Kleider sehr schön, aber im Sommer können auch kurze, flatternde sehr gut aussehen. Zu deinem Haarton würde ich etwas (dunkel-) grünes wählen.

Bsp.: http://www.asos.de/asos/asos-knielanges-faltenkleid/prd/6962190?iid=6962190&clr=Khaki&SearchQuery=&cid=8799&pgesize=36&pge=3&totalstyles=229&gridsize=3&gridrow=11&gridcolumn=2

Zu den Schuhen: Ballerinas finde ich sehr mädchenhaft und nicht wirklich geeignet für Abiturienten ;) Ich würde dir z.B. Schuhe mit dickeren Absätzen empfehlen, die nicht zu hoch sind, aber trotzdem eine schöne Fußform machen. Vielleicht auch Sandaletten/ Riemensandalen. Diese dann vielleicht in einem Rotton, der zu deinen Haaren passt (oder eine ähnliche Farbe wie dein Kleid, vielleicht auch beige...)

Bsp.: http://www.asos.de/asos/asos-honeycomb-sandalen-mit-absatz/prd/6588262?iid=6588262&clr=OchsenblutfarbenesLackdesign&SearchQuery=&cid=4172&pgesize=36&pge=0&totalstyles=125&gridsize=3&gridrow=6&gridcolumn=3

Zu den Haaren: Wellen sehen immer schön aus, einfach offen und natürlich oder halb zurückgebunden, da du ja auch nicht viel Schminke trägst. Das würde ich auch am Abiball nicht ändern, muss man nicht ... verstell dich auf keinen Fall!

Zum Make Up: Zarte Töne (Nude, Rosé), da du eh schon eine Farbe in deinen Haaren und dann auch evtl. in deinem Kleid hast, und ich würde nie mehr als zwei Farbfamilien in ein Outfit einbauen, außer es ist eh sehr bunt...

Tasche und Schmuck ergeben sich dann so nach und nach denke ich, aber ich würde dir Goldtöne empfehlen, die nicht zu billig aussehen :)

Ich hab so ziemlich alles für mich bei Asos und H&M gefunden, was auch echt nicht teuer war.

Schau dich da mal um, Asos hat eine vielfältige Auswahl und es ist fast für jeden Geschmack etwas dabei. Aber letzendlich, trag was DU willst, was dir gefällt und trag auf keinen Fall etwas, was von dir "erwartet wird". Ich habe ein langes Kleid und dazu flache Schuhe und bin super zufrieden damit, freue mich schon richtig auf meinen, sogar noch etwas weiter weg liegenden Abiball ;) Wie gesagt hat es bei mir lange gedauert, bis ich alles perfekt zusammengestellt hatte und ich bin froh, dass ich das alles schon erledigt hab. Lass dir bloß nicht einreden, das sei zu früh, es ist deine Entscheidung <3

Hoffe, ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Lehrer erlebe ich die aufgetussten Damen jedes Jahr. Wenige haben ein Gefühl dafür, dass man nicht tragen sollte, was alle tragen, sondern das, was einem steht. Am tollsten sehen normalerweise die Abiturientinnen aus, die schlicht und stilvoll bleiben und ohne große Mengen an Schminke, Make-up, Farbe im Haar u.dgl. auskommen.

Am schlimmsten sind die, die sich trotz unpassender Figur in solche Wurstpellen zwängen ... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Ich habe auch so eine ähnliche Haarfarbe wie du :)

Mein Kleid war lang beige mit Pallieten. Ich finde für den Abi Ball sollte schon ein langes Kleid her, weil es ja schon ein sehr besonderer Anlass ist.

Was Farben angeht würde ich sagen: Schwarz, dunkel Grün, evtl. dunkelblau, weinrot, lila.

Meine Haare habe ich in einen Halo-Braid geflochten. Habe meine Haare erst wellig gemacht und dann eine Strähne hinter dem Ohr genommen und die geflochten. Danach habe ich sie einmal über meinen Kopf gelegt und auf der anderen Seite festgesteckt.

 

Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Ich hatte meinen Abiball noch nicht aber meine beste Freundin hat die selbe Haarfarbe wie du. Dazu passt sehr gut Olivgrün und Perlen, aber auch grau-Braun. Die Mischung klingt etwas strange aber sie ist wirklich schön. Die Schuhe sollten schon einen Absatz haben aber nur so hoch wie du es für ok hältst natürlich und sie sollten defintiv bequem sein!! Außerdem sollte die Farbe zum Kleid passen oder auf jeden Fall nicht zu starke Kontraste, sonst achtet jeder nur auf die Schuhe. Das Kleid sollte am besten so geschnitten sein das man das beste an dir noch besser aus sehen lässt, und falls du "Schwachstellen" hast, von diesen Ablenkt. Darum würde ich auch eher zu 'weniger ist mehr', und dezentem Schmuck greifen. Die Schminke sollte nicht zu krass sein, sondern immer noch etwas natürlich, aber trotzdem hübsch und sie kann auch stark sein. Lippenstift muss nicht, finde ich, das kommt immer darauf an ob es passt oder nicht. Ich hoffe meine Antwort konnte dir helfen, und viel Spaß beim Abiball :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schsu nach meinem mal bei Breuniger und solchem Läden. Oder in Shoos die Abendmode führen. Ich lass mir vielleicht Locken machen und Make Up auch nur sehr dezent

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entschuldige, aber ich finde es wirlich total verfrüht, sich jetzt schon Gedanken um das Kleid zu machen.

Betseh erst einmal alle Prüfungen.

Außerdem wird sich der Dress-Code noch automatisch im Gespräch mit den anderen ergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adsensio714
19.10.2016, 20:05

Besser jetzt als zu spät. Und da ich so auch ne einser Kandidatin bin werde ich bestehen..... eine Hilfe war dein Kommentar auch in keinster Weise.

0

Was möchtest Du wissen?