Fragen zu Ticketmaster Zahlung und Versandart?

1 Antwort

Man kann aus deiner Frage nur erahnen, dass Du auf "ticketmaster.NL" bestellt hast. In diesem Fall: ja, aus den Niederlanden ist Deutschland "Ausland" und daher hast Du mit 5,90 € die richtige Versandart gewählt.

Die Zahlart "Schnelm Überweisung" sagt mit gar nix. Meines WIssens bietet Ticketmaster auf in den NL "SofortÜberweisung" an, was zumindest ähnlich klingt. Mit dieser Zahlart loggst Du Dich in dein Online-Banking ein und nimmst eine direkte Überweisung an Ticketmaster vor. Das heißt für Deine Frage: Nein, Ticketmaster bucht nicht ab (das wäre "Lastschrift"). Wenn Du "SofortÜberweisung" korrekt genutzt und ausgefüllt hast, sind die Tickets bezahlt. Prüfe doch einfach Dein Konto, ob das Geld abgegangen ist.

PayPal Probleme: Brauche ich wirklich die IBAN und BIC? Bzw. wo finde ich diese Infos?

Folgendes Problem: Ich versuche Online Geld an PayPal zu überweisen (PayPal habe ich noch nie zuvor benutzt) - das Ganze mit Bank Austria.

PayPal gibt folgende Daten dabei, um sich das Geld überweisen zu lassen:

  • Name des Begünstigten
  • Bank
  • Bankleitzahl
  • Kontonummer
  • Transaktionscode (eine Mischung auf Zahlen und Buchstaben)

Nun habe ich bei Bank Austria aber entweder zu wenig oder ungültige Infos...

1) Inlandsauftrag

ich gebe folgende Daten ein:

  • IBAN/Kontonr.
  • BLZ
  • Kundendaten (hier gebe ich den Transaktionscode ein)

beim Absenden kommt eine Fehlermeldung die etwa so lautet:

"Die Kundendaten können/dürfen nur aus Zahlen bestehen"

Ich versuche eine andere Zahlungsart

2) Zahlungsanweisung

Diesmal verlangt er folgende Daten:

  • Name
  • IBAN
  • BIC
  • Zahlungsreferenz

Diesmal kann ich (wahrscheinlich) zwar bei der Zahlungsreferenz die Mischung aus Zahlen und Buchstaben (Transaktionscode von PayPal) eingeben, aber mir fehlen die Informationen von PayPal (IBAN und BIC werden nicht angegeben).

Weiß jemand weiter?

...zur Frage

Kann Ticketmaster die Reservierungsfrist verlängern?

Hallo liebe Member,

Ich habe gestern Karten für Arianas Konzert reserviert und die Zahlungsmethode Überweisung genommen. Da ich aber am 28.10 nicht bezahlen kann schrieb ich Ticketmaster via Twitter an und die schrieben mir das sie die Reservierungsfrist bis zum 04.11 verlängert haben. Können die das wirklich machen?

...zur Frage

Rechnet sich die I Amsterdam-Card?

Ich möchte mit meinem Partner in zwei Wochen ein verlängertes Wochenende in Amsterdam verbringen. Jetzt hab ich von der I Amsterdam-Card gehört. Die scheint mir aber ziemlich teuer für 3 Tage 58 Euro.... und dann eigentlich nur Museumseintritte umsonst?! Lohnt sich diese Karte überhaupt? Kann man sich so viele Museen in so kurzer Zeit anschauen, soviele Essen essen und benutzt man eigentlich die öffentlichen Verkehrsmittel? Mir ist klar, dass es personenabhängig ist, weil man einen Städtetrip nach eigenem gusto macht und nicht wies jemand vorschreibt. Trotzdem würden mich Meinungen zu dieser Karte interssieren. Hat es sich für euch persönlich gelohnt oder eher nicht?

...zur Frage

was passiert mit internationalem Paket bei Abwesenheit?

Hallo,

ich habe gerade ein Gerät aus Korea erstanden (bei eBay).

Versandart ist: Economy Int'l Shipping

Lieferdatum ist innerhalb von April.

Was passiert denn jetzt aber, wenn ich am Tag der Zustellung nicht zu Hause bin und das Paket nicht entgegennehmen kann?

Wandert das dann auch (wie nationale Pakete) zur Post und ich kann es da abholen oder geht es wieder komplett zurück nach Korea?

Da ich immer arbeiten bin, wenn der Paketzusteller kommt und der Zeitraum ja auch nicht auf den Tag genau bestimmt ist (sonst hätte ich mir da Urlaub genommen), ist es sehr wahrscheinlich, dass ich zur Zustellung nicht anwesend sein werde.

Könnt ihr mir da weiterhelfen, wie da weiter vorgegangen wird?

...zur Frage

Peronalisierung von Tickets?

Hey,

Ich habe vor kurzen über viagogo tickets bestellt und im nach hinein gesehen, dass diese personalisiert sind. Nun habe ich gelesen, dass man diese dann umpersonalisieren sollte, um definitiv ins Event gelassen zu werden. Da ich den Erstkäufer nicht erreicht habe, habe ich mich an ticketmaster (Vertreiber der Karten) gewandt und erst im nach hinein gelesen, dass man das nicht tun sollte, da nun die Gefahr besteht, dass die Tickets gesperrt werden, weil sie vom Erstkäufer weiterverkauft wurden. (Die Antwort von Ticketmaster habe ich noch nicht). Kennt sich hier jemand mit solchen Rechtssachen aus? Greift meine Viagogogarantie, wenn ich nicht in das Event komme, weil die Tickets aufgrund meiner E-Mail gesperrt wurden? Darf Ticketmaster mein Ticket überhaupt aufgrund der E-Mail einfach so sperren?

Vielen Dank schon mal an alle hilfreichen Kommentare!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?