Fragen zu Tampons!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wechseln...benutze ihn höchstens 8 stunden lang ansonsten wenn der tampon voll aufgesaugt ist lässt er sich leicht raus ziehen ziehe also wenn du unsicher bist etwas an der snurr und wenn der sich leicht rausziehen lässt ist er voll!Wenn er noch nicht voll ist reibt er noch etwas!

die Marke ist egal. Die vom Aldi tuns auch. Die Größe ist wichtig, S, normal, XL. Das Einführen ist im Beipackzettel beschrieben. Nimm fürn Anfang S, das dürfte kein Problem sein. Man kann Tampons problemlos nachts benutzen. Man kann damit schwimmen gehen oder radfahren oder was auch immer. Die Dinger rutschen normal nicht einfach raus, und wenn sie so voll gesogen sein sollten, dass sie zu rutschen anfangen, merkst du das lange vorher und kannst auf die Toilette gehen. Je nach Stärke der Blutung ca. nach 3-8 Stunden. Du brauchst keine zusätzliche Slipeinlage, aber wenn du dich damit wohler fühlst, mach doch.

haii...1.nimm am anfang die minis von ob und dann steig auf die normalen am besten um von obs undwenn du des dann gut kansst mit den tampons dann kannst du ja auch billigere kaufen. 2.das einführen is eigentlich nich schwierig ich schmier immer ein bisschen vaseline auf meine scheide das die schön flutscht:D 3.tampons kannst du auch nachts benutzen ohne probleme weil man nachts liegt und nicht viel fließt 4.also im wasser kannst du die benutzen aber dus solltest sie davor wechseln also frisch und wenn du länger im freibad bist dann nimm irgenwo noh ein tampn mit zum wechseln 5.ein tampons muss nach 3,4,5 stunden gewechselt werden je nach stärke der periode aber nach 5stunden sollte er auf jeden fall drausen bleiben 6.eine slipeinlage kannsch wenn wilsch auch benutzen falls vllt doch was daneben gehet:D

ich hoffe ich hab dir weiter geholfen lg lolli

1.OB ist wirklich gut fang mit einem Mini an der geht am besten bis du den dreh raus hast! 2.Anfangs etwas aber das lernst du mir der zeit. 3.Ja natürlich ich finde es sogar besser weil binden weil eine Binde sich lösen kann benutze aber je nach stärke der blutung einen stärkeren! 4.ja kann man ist anfangs aber vllt. etwas unangenehm ein man denkt man sieht was...Danach auf jeden fall wechseln und auch ruhig zwischen durch je nach stärke jede stunde oder alle 2 stunden! 5.Das musst du entscheiden aber du sagtest ja Binden magst du nicht und Slipeinlagen sind ja so was wie binden aber probiers aus wie du dich besser fühlst!

Hoffe ich konnte dir Helfen :-)

ich würde erst mal die mit aplikator nehmen da die leichter einzuführen sind. mit ob fahre ich am besten es giebt noch andere aber die paar cent sind da dann bestens angelegt die meisten anderen taugen nix.

Egal ob o.b. oder anderer Tampon, nimm erstmal die Größe "mini" zum dran gewöhnen...nachts kein Problem...alle Aktivitäten kein Problem...wechsel ihn an den ersten Tagen Deiner Periode alle 4-6 Stunden aus...Du findest schnell selber rau, wie oft es nötig ist...

Fang am besten an mit den normalen ob, das einführen ist ganz leicht. nach dem schwimmen sollte man den Tampon auf alle Fälle wechseln, weil er sich mit Wasser ansaugen kann, rausrutschen kann er sicher nicht. Wechseln solltest du das ob bei jedem Toileten besuch, wenn die Tage stärker sind auch zwischendurch. Probiers einfach aus, wirst sehen viel angenähmer als Binden.

BuGirl96 19.02.2010, 19:58

man sollte den o.b alle 6-8 stunden wechsel, & nicht bei jedem toiletten gang! OMG

0
  1. O.B.
  2. NEIN
  3. Ja
  4. Ja, zum Schwimmen grössere benutzen und danach wechseln
    1. Kommt darauf an, ob Du sie stark hast oder weniger stark und welche Grösse Du benutzen tust
    2. Ja, würde zusätzlich zur Sicherheit eine Slipeinlage verwenden;-)Nachts eine Binde

Was möchtest Du wissen?