Fragen zu Star Wars, inhaltliche Unklarheiten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Würde bei den ersten beiden Fragen behaupten, in den Filmen haben sie gar nicht soweit gedacht und das andere kam erst danach... Kann mich natürlich irren.

3. die Geschichten um die alte Republik spielen paar tausend Jahre vor den Filmen, werden dort jedenfalls nicht beachtet (würde ja auch erst nach den Filmen geschrieben). Vor Disneys Übernahme war es noch offizieller Kanon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eni247
07.11.2015, 14:20

Nur das ich es richtig verstehe, die Filmen spielen tausend jahren nach dem Spiel?

0
Kommentar von sepki
09.11.2015, 15:44

Filme sind zeitlich nach den Old Republic Spielen gesetzt.

Genauer gesagt sind bei SW:Tor etwa 3.600 Jahre dazwischen.

0
Kommentar von sepki
09.11.2015, 15:57

Han Solo existiert in der Old Republic nicht.

Zeitrechnung wird in Star Wars mit der Schlacht von Yavin quasi gerechnet.

Sprich xX Jahre vor der Schlacht und xX Jahre nach der Schlacht.

Spiel the Old Republic ist etwa 3600 vor der Schlacht von Yavin (VSY)

Film Episode 1 zB 32 VSY.

Geburt von Han Solo 29 VSY.

0
  1. Also aus dem Film entnehme ich, dass er von Yoda ausgebildet wurde.
  2. Ja, es ist ein Ableger, ich hab es selbst.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eni247
04.11.2015, 22:23

Soweit bin ich auch schon, aber Thame Cerulian hat sicher seine Ausbildung begonnen.

Das Spiel hab ich schon auch, aber die Frage ist, ob es ins grosse Star Wars Universum inhaltlich passt oder nicht.

0

hey

1.ui selbst ich als SW profi hab das problem, das er sagt "mein ehemaliger padawan"stimmt aber laut Wikipedia von Theme Cerulian. Versuche selbst das zu lösen was irgendwie fehl schlägt

2. Denn denkfahler haben wohl wir beide, da ich das auch nicht wirklich kapiere

3. Ist nur ein ableger und hat nichts mit der Saga zu zutun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eni247
05.11.2015, 17:09

danke für die Antwort.

Tja anscheinend bin ich an die Grenze gestossen:

1) ist es möglich, dass es ein Übersetzungsfehler ist? Ich meine, sagt er es auch auf englisch? Andere Theorien sagen, das Yoda öfters zu ehemaligen Jünglinge Padawan sagt

2) Andere Möglichkeit, die Chip wurden ja, als vorwand, für die Senkung der Agresivität der Klone genutzt. Kann es sein, dass Sifo-Dyas von der Existenz der Chips wusste, aber nicht für deren Nutzung? Das er also auch meinste, es sei um die Klone weniger aggresiv zu machen

3) bist du ganz sicher? Den im Trailer zum Spiel, wurde der jeditempel auf Coruscant angegriffen. Dass würde auch zur Idee des neuen Film passen, weil da ja kaum einer noch von der Existenz der Jedi weiss. Ich hoffe ehrlich gesagt der Zusammenhang besteht.

Anscheinend sind wir beide wohl die gleichen Profis ;-)

0

Was möchtest Du wissen?