Fragen zu Sklaven im römischen Reichen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein ziemlich umfangreiches Thema, nur ein paar Fakten: Sklaven aren einerseits Gefangene aus eroberten Gebieten, aber auch Schuldner ect. konnten Sklaven werden (oder sich auch mehr oder weniger freiwillig in Sklaverei begeben). Sklaven arbeiteten in so ziemlich allen Bereichen, von qualvoller Arbeit in Bergwerken oder der Landwirtschaft bis hin zum recht bequemen Dasein als Privatlehrer irgendeines reichen Römers - auf den Großteil trifft aber wohl eher ersteres zu.

Es gab durchaus Auswege aus der Sklaverei, auch z.B. konnte man freigelassen werden (das wurde in weiterer Folge ganz bewusst so festgelegt und war auch nicht unüblich, denn wer eine berechtigte Hoffnung hat, auf legalem Weg freizukommen macht keinen Aufstand,bei dem er draufgehen könnte...). Manche Sklaven konnten auch kleinere Beträge selbst verdienen und sich so irgendwann freikaufen.

Zusammenfassend: Die Sklaverei war alles andere als schön, aber auch nicht in allen Fällen so abgrundtief menschenverachtend, wie man gelegentlich annehmen möchte.

sklaven waren meist Kriegsgefangene oder Schuldner die ihre schulden nicht bezahlen konnten.

Sklave war mann wenn die mutter auch eine Sklavin warwurde praktisch angeboren_____Sklave arbeiteten für den Herrscher in allen Einsatzgebieten______man konnte aus der Sklaverei entkommen wenn man eine Heldentat begann_______klick pls auf hilfreich

Wie funktionierte die Sklavenbefreiung in Amerika?

Wie kümmert man sich um Millionen von ehemaligen Sklaven? Wie hilft man ihnen ins freie Leben hinein? Gab es Anlaufstellen oder große Projekte, die diesen Prozess unterstützten? Wo ist man als ehemaliger Sklave hingegangen, sobald man frei war, oder blieb man vorerst bei den Sklavenhaltern?

...zur Frage

Schimpansen Kraft?

Hallo vielleicht kennt sich hier jemand mit Affen bzw. allgemein mit Tieren aus ich habe aus reinem interesse eine frage die mich interessiert :) Ich war letztens nach ewiger zeit mal wieder in einem zoo. Als ich im Primatenbereich war gab es unter anderem auch Schimpansen zu sehen. Neben dem gehege waren ein paar infos und fakten über die tiere zu lesen und da las ich dass Schimpansen 5 mal so stark wie ein erwachsener Mann sind (oder 6 mal bin mir nichtmehr ganz sicher) Jedenfalls fragte ich mich wie das möglich sei denn ein paar zeilen weiter steht dass schimpansen im durchschnitt gerademal 60kilo auf die waage bringen und so groß sehen sie ja auch nur aus. Nehmen wir mal an da steht so ein 2 meter und über hundert kilo schwerer Dwayne The Rock Johnson gegen so einen schimpansen das passt doch nicht zusammen selbst wenn der schimpanse nur aus muskelmasse bestehen würde könnte er so einem mann doch nie das wasser reichen oder? Nebenan waren gorillas zu sehen und die männlichen silberrücken bei den kraftpacketen kann ich mir das schon eher vorstellen.
Wie gesagt vielleicht kennt sich jemand damit aus denn das hat mich etwas fasziniert :D

...zur Frage

Wer hat den Sklavenhandel abgeschafft?

Leute wichtig ich schreibe Montag einen Geschichte Test und ich habe es schon gegoogelt aber ich habe es nirgends gefunden; wer genau hat den Sklavenhandel abgeschafft?  

...zur Frage

Wie konnte das sein?

Im Römischen reich gab es in der zeit ungefähr 2. jahrhundert schon sauna, Toiletten mit ableitung, villen und die stadt hatte 1mil. eiwohner, Fußbodenheizung, Fahrstuhl(wurde von sklaven gezogen,z.b. im kolloseum) usw.. 1000 jahre Später im mittelalter hat man sich in einer burg abgefroren weil es nur einen offen gab, man musste dass wasser aus dem Brunnen holen man hat Toiletten reste einfach in dem Fluss plumbsen lassen oder gleich auf die strasse. Die häuser waren ziemlich einfach und es gab nicht sowas (mehr) wie sauna, fahrstuhl, Kanalisation heizung und die städte hatten höchstens 50 tsd. einwohner. hatte sich die menschen tatsächlich zurückentwickelt?

...zur Frage

Verdienst als Verkäufer bei Norma

Hallo, Ich wollte aus reinem Interesse mal wissen wie viel man als vollzeit Kraft bei norma verdient. 40 Stunden Woche Kassierer. Im selben Betrieb gelernt 2 Jahre, darauf ein unbefristet Vertrag. Es muss jetzt nicht genau der Brutto Verdienst genannt werden. Geschätzt würde auch reichen.

Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Neugier weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Ist es haram einer Frau die Hand zu reichen?

Hallo Community,

Vorweg ich stelle diese Frage aus reinem Interesse. Ich stelle sie nicht um Stimmung gegen den Islam zu machen oder für den Islam zu werben. Ich bin selber kein Muslim.

Ich habe heute in der Zeitung gelesen (poste den Link unten für die die es interessiert) dass ein Imam einer Frau verweigert hat, ihr die Hand zu geben, bzw. er hat die Frau vor ihrem Treffen informiert dass er ihr die Hand nicht geben werde, da sie eine Frau ist (zur Info, bei der Frau handelte sich nicht um eine Muslimin).

Nun meine Frage. Ist es haram einer Frau die Hand zu geben? Persönlich verurteile ich das Verhalten des Imams aufs Äusserste, aber ich will halt wissen wie Muslime darüber denken, bzw wie der Koran die Sache sieht.

Hier noch den Link, im Falle dass sich jemand im Detail für das "Vorkommnis" interessiert.

http://www.tageblatt.lu/nachrichten/story/29202781

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?