Fragen zu Pokemon Blau, existiert der Geist wirklich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

-Der Knogga Geist ist nicht der Mythos, sondern in jeder Edition der 1. Gen vorhanden (auch Feuerrot/Blattgrün). Der Mythos an dem ganzen ist Buried Alive, welcher  aber eindeutig als Gefaked deklariert wurde, aber wenn der Mythos wahr wäre, dann wäre das alles auch ein wenig beängstigend!

-Was für ein Schwester Joy Glitch? Ich kenne den mit der Heilplatte im Lavandia Turm, wo dann der Standardtext von Schwester Joy aufploppt. Ob man darin eine Verschwörung sehen will ist jedem selbst überlassen, für mich steht fest das diese Platte einfach nur genauso programmiert wurde wie eine Schwester Joy und dann der Text und die Bewegung entfernt wurde. Bin mir nicht zu 100% sicher ob es auf Blau geht, obwohl sich das auf einem Originalspiel eh schlecht machen lässt (du brauchst einen Wallglitch, weil du das ganze nur auslöst, wenn du kein einziges Pokémon mit dabei hast!)

-Der Mythos mit der Lavandia-Musik stimmt auch nicht. (warum auch immer der verbreitet wurde) Die Lavandia-Musik in Pokémon Blau ist sowieso nicht mehr die gleiche wie in Pokémon Grün und wurde weniger nervtötend gemach (die Originale war tatsächlich mit Kopfhörer nicht genießbar, aber nicht in den Wahnsinntreibend)

-MissingNo ist ein bekannter Glitch, welcher auch auf Pokemon Blau existiert, solltest du dir mal im Internet angucken wie es funktioniert

-Sunny Town ist auch ein cooler Glitch, welcher auch auf der Blauen Edition funktioniert (MissingNo und Sunny Town hinterlassen auch keine Schäden)

-auf der Grünen Edition gab es auf einer bestimmten Grasfläche auf einer Route auch einen sehr interessantes Easteregg/Glitch niemand weiß was das wirklich ist (Namen habe ich vergessen) welcher auf ein altes japanisches Gen-Labor anspielt, in Blau meines Wissens nicht vorhanden, kann man sich trotzdem mal anschauen

-Mew-Glitch ist ja bekannt und weit verbreitet (der funktioniert auch mit anderen Trainern, einer von Team Rocket im Silph Co lässt da ein Lavados erscheinen etc.)

Mit würden noch ein paar Glitches einfallen, welche jedoch unter Umständen das Spiel zerstören könnten, deshalb nenne ich sie lieber erst garnicht

Die 1. Pokémon Gen ist voll von Mythos und Glitch und meiner Meinung nach deshalb äußerst interessant (wie verglitcht das Spiel ist zeigt sich, wenn du dir den Speedrun Weltrekord von (ich meine) 20 Minuten mal anschaust

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also der knogga Geist existiert im lavandia Turm und lässt dich erst auf die Spitze gelangen wenn du die silph scope hast und ihn damit identifizierst und ihn besiegst, fangen kannst du ihn nicht. Ich glaube mal so war das :) Die "schreckliche" Version der lavandia Musik existiert meines Wissens nach jedoch nur in der japanischen grünen Version. Von einem Schwester Joy glitch weiß ich nichts. Jedoch gibt es viele weitere glitches: MissingNo., jeff town (eine verbuggte Stadt), Trainer vor denen man wegfliegen kann obwohl sie einen schon gesehen haben und viel mehr. An mysteriösen gibt es zum Beispiel noch eine Anspielung auf white Hand. Ich hoffe ich konnte etwas helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Knogga Geist gibts auch in der Blauen Edition, binaurale Sounds sind purer Blödsinn. Gab es nie in Pokemon oder in irgendeinem anderen Videospiel. Wie soll denn die Musik komponiert worden sein, ohne dass der Macher selbst verrückt wurde? Denk mal drüber nach :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?