Fragen zu Owncloud und FTP - Server?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, über eine Gruppe. Du erstellst eine Gruppe, lässt beide mitglied der GRuppe werden und sagst dann, dass die datei der Gruppe gehört, in der die beiden nutzer drinne sind. Nachh vergibst du noch mit chmod das recht, dass alle Gruppenmitglieder alle rechte haben. (ug=rwx)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Systemadministrator und Softwareentwickler

Könntest du mir dies nochmal genauer erklären? Vielleicht kannst du mir es vielleicht auch mit Befehlen schreiben! ;-)

0

Aber der ww-data User ist Mitglied der Gruppe www-data! Wie kann ich dann die User in eine Gruppe setzen? Vielen Dank im Voraus für deine Hilfe!

0
@Cluniq
sudo addgroup ftpundwww 
sudo usermod -aG ftpundwww www-data
sudo usermod -aG ftpundwww FTP-USER

chown -R /var/home/guenther/owncloud/ www-data:ftpundwww
chmod -R /var/home/guenther/owncloud/ ug=rwx

Das dürfte es eigentlich sein. Ich bin mir nicht sicher, es können eventuell eine paar fehler drinne sein

0
@dannyotti

Okay, vielen Dank! Wenn es noch irgendwelche Probleme gibt, dann wende ich mich an dich. Vielen lieben Dank!

0

mit ftp musst du gar nicht direkt in deinem ownloud-Verzeichnis Dateien ablegen.

Ich habe dort einen symbolischen Link zu einem Verzeichnis "nach außerhalb" angelegt und darin kann ich ( und ftp) dann auch neue Dateien einfügen und löschen. 

Beispiel:  ( das ist aber openSuSE , also /srv/www..... )

cd  /srv/www/htdocs/owncloud/data/<mein-user-name>/files/Photos/
ln -s /home/<mein-user-name>/Bilder MeineBilder

In owncloud finde ich dann unter "MeineBilder" die , die unter Bilder in meinem Home-Verzeichnis liegen. Dort kann ich sie beliebig behandeln auch mit ftp.

Woher ich das weiß:Beruf – openSuSE seit 1995

Ich will nichts in mein Owncloud-Verzeichniss legen, sondern ich will im Ordner Guenther eine Webseite aufbauen ... ;-) Da ich mein owncloud-Verzeichniss in den Ordner Guenther getan habe, block dann der FTP-User den Zugriff von owncloud.

0

In den meisten Fällen hat Owncloud sein Verzeichnis direkt im Server-Root-Verzeichnis, also unter /var/www/owncloud. Wenn Du /var/www/guenther/owncloud als Datenverzeichnis konfiguriert hast, ist das nicht optimal. Empfohlen ist es, das Datenverzeichnis außerhalb des Server Root des Webservers zu legen.

Das nur nebenbei, das löst Dein Problem nicht. Die Lösung Deines Problems hat dannyotti geschildert.

Vielen lieben Dank! Nachdem ich von dannyotti alles angewendet habe, funktioniert dies.

0
@Cluniq

Ich wollte noch etwas ergänzen, vergaß dies aber: Wenn Du per FTP etwas im Datenverzeichnis von Owncloud veränderst, bekommt Owncloud davon nichts mit. Gelöschte Dateien werden also weiterhin in der Owncloud zu sehen sein, neue Dateien tauchen dort nicht auf. Die Owncloud-Sync-Clients synchronisieren solche Dateien auch nicht.

0

Hallo

Ich möchte gerne mit einem FTP - Server in mein Serververzeichniss Dateien hochladen.

Dafür hat doch OwnCloud eigene Funktionen, wo ist der Sinn? Wenn Du sowohl über ftp als auch über OwnCloud selbst darin herum machen möchtest, dann birgt das die Gefahr das die Synchronisation verloren geht weil OwnCloud dann nicht mitbekommt was sich geändert hat. Technisch ist das aber machbar.

Jetzt möchte ich gerne, dass ich per FTP auf /var/www/guenther Daten
löschen und hinzufügen kann! Diese Rechte kann ich per chown gestatten.

Richtig, wenn Du es über Gruppenberechtigung machst sollte das funktionieren.

Linuxhase

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich benutze seit 2007 Linux und habe LPIC101 und LPIC102

Er möchte per FTP Dateien in /var/www/guenther ablegen/löschen. Auf dieses Verzeichnis hat Owncloud keinen Zugriff.

0

Vielen lieben Dank, dass du mir so ausführlich geholfen hast! Mit der Hilfe von dannyotti hat es funktioniert, und es läuft alles einwandfrei ... Aber trozdem, vielen lieben Dank!

1

Was möchtest Du wissen?