Fragen zu nomaden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt bzw. gab recht große Nomadenvölker (bis zu mehrere zehntausend Personen). Viele Völker werden unter dem Begriff bei Wiki genannt. Nomaden gibt es seit der Altsteinzeit. Heute gibt es viel weniger Nomaden. Staaten haben Programme, um sie seßhaft zu machen, dann kann man sie besser kontrollieren, zählen, Steuern eintreiben, zum Militär einberufen usw. (viele Nomadenvölker hielten sich nicht an die -von den Kolonialmächten festgelegten- Staatsgrenzen). Außerdem wurden sie in Gebiete abgedrängt, die schlechtere Lebensmöglichkeiten bieten.

Was möchtest Du wissen?