Fragen zu Kleinspitz und welpen!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1. Dazu kann ich dir nichts sagen.

2. Kleinere Rassen sind meistens schneller ausgewachsen. Ich würde sagen, mit einem Jahr ist die Endgröße erreicht, vielleicht sogar früher. Stubenrein bekommst du ihn wie jeden anderen Hund auch. Alle zwei bis drei Stunden (auch nachts) und nach dem Essen/Trinken/Schlafen/Spielen rausgehen und ihn sein Geschäft verrichten lassen. Wenn er sein Geschäft verrichtet hat, ist großes Loben angesagt. Sollte mal etwas daneben gehen, nicht bestrafen.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stubenrein bekommst du einen Welpen indem du Tag und Nacht alle 1-2 Stunden raus gehst.

Zudem nach jedem Dresden, schlafen und spielen. Und drauf achten wann er anders Zeichen zeigt die da drauf deuten könnten das er muss (nervöses Verhalten, sehr viel herum schnuppern plötzlich usw)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berni74
08.11.2016, 16:45

Zudem nach jedem Dresden

Geht auch Berlin? :-P

0

Also wie klein der ist kann keiner sagen. Ich weiss nur das sie maximal wenn sie ausgewachsen 30cm und maximal 10kg haben .
Die kleineren Rassen sind schneller ausgewachsen. Mein Jack Russel war mit 8 Monaten komplett durch.
Mit 15 Wochen hatte er ein Gewicht schon von 5 kg und jetzt mit 7,6kg.
Das ist bei vielen klein Hunde Rassen so das sie mit 4 Monaten langsamer wachsen und nur noch kleine Schübe machen.

Was die Stubenreinheit angeht ... Alle 2 Stunden raus.. Auch wenn es nervt.. 😀 achte auf dem Hund wie er sich verhält dann Wird es nach einer Zeit ein Kinderspiel.
Ich gebe dir einen Tipp gib ihm abends um 18 Uhr etwas zu essen als letztes und gehe das letzte mal um 23 Uhr Rum heraus... Bei meinen beiden war es so egal ob Jack Russel 1 Jahr oder Schäferhund mix 6 Monate
.. Das sie bis morgens 7 durch gehalten haben dann aber schnell raus... 😁 vielleicht klappt es bei deinem auch

Viel Spaß weiterhin und glaub mir es geht alles schneller als man denkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stubenrein bekommst du ihn indem du au seine Signale achtest und reagierst, selbst wenn er versehentlich mal in die Whg. pieselt gehst du trotzdem sofort mit ihm raus, es kommt immer noch was nach.

Wenn er versehentlich ins Haus macht wischt du es weg und legst das nasse Papier an die Eingangstür, wenn er nochmal muss, dann geht er an diesen Ort und zeigt es dir an, jetzt mußt du nur noch reagieren.

Nachts stellst du in deiner Nähe eine Box auf in der er genug Platz hat, wenn er muß, dann fängt er an sich bemerkbar zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?