Fragen zu Geschlechtskrankheiten

7 Antworten

das hi-virus, das aids verursacht kann durch geschlechtsverkehr aber auch durch blut uebertragen werden (von einer verletzten stelle im mund, beim kuessen z.b. oder durch eine verseuchte bluttransfusion etc. die wahrscheinlichkeit, dass einer von euch mit dem virus infiziert ist, ist sehr gering. wenn du 100% sicher gehen willst, solltet ihr vielleicht (gerechter weise) beide einen aids-test machen, bevor ihr geschlechtsverkehr habt

Mach dir keine Sorgen, da wird schon nichts passieren. Allerdings sei dir sicher dass es auch Geschlechtskrankheiten gibt die weder von Geburt an da sind noch unbedint welche die durch Geschlechtsverkehr übertragen werden.

Hallo Lichterkette 19,

vollkommen ausschließen kann man es natürlich nie. Aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering. Wenn er wirklich keinen sexuellen Kontakt mit anderen Frauen hatte, wird er sauber sein. Im allgemeinen bemerkt man Geschlechtskrankheiten ja auch, die haben auch Symptome. Wenn du dir aber immer noch nicht sicher bist und es wirklich ganz genau wissen musst (zum Beispiel durch eine Immunsystemerkrankung deinerseits) sollte er vorher zum Arzt gehen. Wenn du aber "nur" ein bisschen Bammel vor dem ersten Mal hast, kann ich dich beruhigen, es wird nichts passieren. Nehmt die Sache nicht zu ernst und habt Spaß an dem, was ihr tut.

MfG

Ingkadar

Danke für deine liebe Antwort :)

0

Ursprung der Geschlechtskrankheit

Wie entsteht eine Geschlechtskrankheit? Wenn man ungeschützten Geschlechtsverkehr hat, besteht die Möglichkeit, von Krankheitserregern infiziert zu werden.

Meine Frage konkret ist: Wenn ich von einer Person diese Krankheit übertragen bekomme, muss diese Krankheit ja bei DIESER PERSON auch von wo anders kommen und so weiter. Also hat es irgendwo mal den Ursprung dieser Krankheit gegeben. Wie genau??

Oder ist eher so, dass diese Krankheiten so entstehen: Durch den Geschlechtsverkehr mit anderen sammeln sich beim Menschen Bakterien an. Durch weiteren Geschlechtsverkehr mit dutzenden anderen sammeln sich wieder Bakterien an. Irgendwann gibt es beim Menschen einen angesammelten Bakterienhaufen, welche sich auf irgendeine Art und Weise nicht vertragen und zu einer schädlichen "Armee" transformieren. diese ist dann: voila! die Geschlechtskrankheit.

Was denkt ihr????

Weitere Details EDIT: Was ich noch hinzufügen möchte ist, falls meine Theorie richtig ist...Dann:

Wenn niemals jemand Geschlechtsverkehr mit jemand anderem hat, sondern einzig und allein mit seiner/seinem Frau/Mann, dann würde es in einer Gesellschaft doch NIE Geschlechtskrankheiten geben. Vorausgesetzt man achtet auf öffentlichen WCs oder ähnlichem darauf, keine fremden Bakterien in dieser Region aufzuschnappen, damit dieses Bakteriengehaufe in der Region Geschlechtsorgan und rundherum nicht wieder anfängt.

Dass es nicht DIE Geschlechtskrankheit gibt, sondern mehrere Arten davon ist mir bewusst, also Leute bitte....

Wie gesagt, es nicht darum wie sie übertragen werden, sondern wo der Ursprung ist.

...zur Frage

Geschlechtskrankheiten beim ersten Mal bekommen?

Hey Leute, die Frage mag vielleicht albern klingen, aber sie ist ernst gemeint. Also, ich (16) und meine Freundin (14) wollen bald gemeinsam unser erstes Mal haben. Noch sind wir beide jungfräulich, aber das wird sich dann ja ändern... Also zur Sache, ich reagiere stark allergisch auf Kondome. Da ich und meine Freundin unseren Geschlechtsverkehr gut und sicher planen wollen haben wir uns gefragt ob es sein kann, moment könnte jetzt albern klingen, OB es sein kann, das man Geschlechtskrankheiten von Geburt an haben kann.? Natürlich weiß ich, das wenn ein Elternteil z.B. Aids oder sonstiges hat, das die Wahrscheinlichkeit nicht gering ist, dass das Kind auch HIV positiv hat, aber da unsere Eltern beide kein Aids haben, frage ich mich ob man nicht trotzdem irgendwelche Geschlechtskrankheiten hat.? Also wir hatten beide natürlich vorher noch keinen Sex aber, wir werden ja unser erstes Mal nur mit Pille und ohne Kondom machen können.

also kann mir da irgendjemand helfen? Also ratschläge, tipps und aufklärung und so ... bitte ernstgemeinte antworten ;)

Achja sorry nochmal für mein Deutsch :D

...zur Frage

Warum will mein Freund nur mit Kondom mit mir schlafen?

Soll man es als Beleidigung sehen, wenn der eigene Freund weiterhin nur mit Kondom mit mir schläft ? Will er damit sagen, dass ich irgendeine Krankheit habe und dass er vermutet ich hätte mit jedem so geschlafen ?

...zur Frage

Kann ich eine angeborene Geschlechtskrankheit haben?

Also, es geht darum, dass mein freund und icg momentan keinen Sex haben sondern nur mit dem Mund. Aber er nur bei mir und ich bei ihm mit der Hand, wegen Geschlechtskrankheit. Jz ist mir aber aufgefallen, dass wir beide noch nie Sex hatten (Also mit keinem) und somit Doch aucg keine Geschlechtskrankheiten haben koennen, oder? ich habe zwar noch gehoert, dass man bei der Geburt von der Mutter noch Aids bekommen kann, wenn sie es hat, was bei uns beiden aber nicht zutrifft. Somit koennen wir doch keinerlei Geschlechtskrankheiten haben oder? Dann koennte ich Doch theoretisch bei ihm, ohne Kondom, "Mund anlegen" oder?

...zur Frage

Borderline - Krankheit sei Geburt an oder entwickelt die sich?

Wenn ein Mensch Borderline hat, entwickelt sich das so wie Depressionen, Ängste etc. oder ist das eine angeborene Krankheit? Wenn sie sich entwickelt, durch was entsteht Borderline?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?