Fragen zu Extensions wegen sehr dünnen Haaren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hmm ja extensions das hört sich immer so toll an und in den Werbungen oder Kataloge aber ich würde es dir nicht empfehlen grad bei deinem Haar sind extensions besonders gefährlich weil man die bondings zB. Durchsieht oder die Tapes (Tapes / Bondings sind extensions verschiedener Methoden). Und bei extensions brauchst du viel Pflege Zeit und Geduld man sollte sogar bei den bondings alle 3-4 Monate einen reinigungsschnitt machen lassen da sonst Knoten am Ansatz entstehen und durch die Knoten hat man am Ende kaum Haare auf dem Kopf ! Probier doch einfach mal Clip in extensions aus die du jederzeit raus machen kannst ist auch wesentlich günstiger, mit einer normalen haarverlängerung oder Verdichtung muss man mit 700€ aufwärts rechnen. Das hängt natürlich auch von der Menge und Länge der Strähnen ab. Was du auch benutzen könntest, momentan mein Spitzenreiter von Wella EIMI Ocean Spritz kann man ins nasse aber auch ins Trockene Haar reinmachen. Das ist so gigantisch meine Kunden sind so überzeugt von diesem Produkt das muss man ausprobieren. Dieses Spray ist geeignet für einen wilden Look sprich es rauf die Haare auf und pflegt die Haare gleichzeitig man hat griffiges Haar und kann sie perfekt steilen egal ob kurze Haare oder lange Haare ich benutze es auch bei meinen langhaar Kunden die sehr feine Haare haben um Volumen zu erzielen und die Haare lockig oder wellig mit dem Fön trocken zu kneten . Falls du weitere Fragen hast kannst mich gerne fragen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde keine Extensions benutzen. Ich denke sie sehen sehr schön aus mit oder ohne Volumen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von icelandicpower
03.02.2016, 20:45

Ja, kann gut sein es geht mir aber auch hauptsächlich um mein eigenes Gefühl dabei und nicht das Aussehen. Weil sie mich echt stören, wenn sie so dünn sind. Gibt ja Friseure die das echt gut machen und bei denen es gar nicht künstlich aussieht

0

Was möchtest Du wissen?