Fragen zu einer Überweisung - Sparkasse?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ginge nur, wenn Dein Bruder eigenhändig unterschrieben hätte. Wenn er die Überweisung also "fertig" gemacht hätte und Du wirfst diese Überweisung an einem bestimmten Termin in den Hausbriefkasten der betreffenden Sparkasse.

Hast du denn eine Kontovollmacht?

Über sein Konto? Geht nicht.

zanto998 21.02.2017, 14:33

ja er hat mir Bankdaten etc gegeben

0
Omikron6 21.02.2017, 14:40
@zanto998

"ja er hat mir Bankdaten etc gegeben"

Die "Bankdaten" alleine reichen nicht. Du musst eine Vollmacht von ihm haben, damit du über sein Konto Überweisungen veranlassen kannst.

0
grubenschmalz 21.02.2017, 14:52

Es geht nicht!!! Er muss unterschreiben.

0
grubenschmalz 21.02.2017, 14:52

Was verstehst du an "es geht nicht" nicht?

1

Das geht leider nicht

Frag selber am Schalter mal nach sie sagen Dir dasselbe

1.  das darfst Du das nicht ohne Vollmacht

2. wohin soll es gehen ? Das ist wesentlich für den Zeitablauf.

zanto998 21.02.2017, 14:36

1. er würde der Bank bescheid geben 2. auf das Konto der Commerzbank

1
bergquelle72 21.02.2017, 16:48
@zanto998

und wie will er das machen?? anrufen ?

Denk doch endlich mal nach:

Wenn jeder beliebige einen Überweisungsschein für jedes beliebige Konto ausfüllen und abgeben könnte, was würde dann passieren ?

Und wenn die Bank Zweifel hätte und irgendejemand anrufen würde und behaupten würde er wäre der Konroinhaber und man dürfte jederzeit von seinem Konto Geld wegbuchen, was würde dan passieren ?

Und wenn Du einfach mit seinem Namen unterschreiben würdest, weil es ja egal ist, warum wäre das dann Urkundenfälschung ?

0

Was möchtest Du wissen?