Fragen zu einem High end gaming PC?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin Timo,

such dir eine aus : http://geizhals.de/?cmp=1449229&cmp=1449220&cmp=1449277&cmp=1449279&cmp=1461633

Auf die Zotac gibt´s nach Registrierung 5 Jahre Garantie.

RAM solltest Du direkt 3000er nehmen : [url=https://geizhals.de/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000[/url]

Eigentlich ist das Asus Board in Ordnung, oder ein Gigabyte...die booten aber ziemlich lang, wenn wegen dem RAM das XMP Profil aktiviert ist.

Aus diesem Grund empfehle ich das auch sehr gute : [url=https://geizhals.de/1303424]ASRock Z170 Extreme6[/url]

Kühler für den i7-6700K : [url=https://geizhals.de/1386052]EKL Alpenföhn Olymp[/url]

Ist der momentan stärkste Luftkühler.

Passende Netzteile :

[url=https://geizhals.de/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W[/url]
[url=https://geizhals.de/1318886]be quiet! Dark Power Pro 11 550W[/url]

Das 500 Watt Modell reicht schon völlig, das DPP11 ist halt die absolute Oberklasse.

Ich könnte dir auch ein paar schicke Gehäuse empfehlen ;-)

Grüße aussem Pott

Jimi

Kommentar von Hondoldar
12.07.2016, 11:51

Geil Danke!

0

Alles was du gewählt hast ist perfekt. Keine Sorge.

Die beste 1080 aus den gängigen Modellen wird hier im Artikel getestet (Allerdings ohne die MSI Gaming):

https://www.computerbase.de/2016-07/geforce-gtx-1080-partnerkarten-vergleich-test/5/

Kommentar von Hondoldar
12.07.2016, 11:01

Vielen dank dafür = )

0
Kommentar von DerTyphatrecht
12.07.2016, 11:01

Welche an sich die beste ist.

0
Kommentar von Hondoldar
12.07.2016, 11:09

Was sagen sie zur 



Asus Nvidia GeForce GTX1080-8G 





0

Bezüglich der Grafikarten:

https://www.computerbase.de/2016-07/geforce-gtx-1080-partnerkarten-vergleich-test/5/

Netzteil am besten nach der Wattsumme deiner Bauteile gehen, etwas spiel nach oben lassen und am besten eine 80+ Zertifizierung damit du keinen Stromfresser bekommst.

Kommentar von DerTyphatrecht
12.07.2016, 10:58

ComputerBase ist ja auch sehr seriös...

0
Kommentar von Hondoldar
12.07.2016, 11:00

Vielen dank = ) Sehr Hilfreich !

0

HeyHo,

wenn du eine ordentliche GPU haben willst, dann nimm diese hier :

https://www.amazon.de/Asus-GTX1080-8G-Grafikkarte-Speicher-Displayport/dp/B01FTZEES4/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1468313860&sr=1-1&keywords=gtx+1080

Kostet zwar 80€ mehr, aber die sind gut investiert.

Zum Prozessor, ja der ist sehr gut, muss mit der GPU alles auf Ultra darstellen können. Aber du kaufst dir ja auch ein "K" Prozessor mit einen "Z" Chipsatz für`s übertakten. Also wenn du übertakten willst, hast du die richtigen Komponenten ausgewählt. Wenn du aber nicht übertakten willst, dann brauchst du eine Mainboard mit ein "H" oder "B" Chipsatz und ein CPU ohne "K". Das wäre indem Fall, der Intel core i7 6700, rund 30€ Billiger. Beim Mainboard solltest du auch nicht über 100€ ausgeben, mit einen "H" oder "B" Chipsatz.

Beim Netzteil sollte max. ein 500W Netzteil locker ausreichen, ich würd da zu ein Markennetzteil raten, nämlich das von Be quiet 500W 80 + Bronze/Silber.

Falls noch fragen bestehen, schreib einfach ein Kommentar auf dieser antwort.

Viel spass!

Kommentar von DatSaChicken
12.07.2016, 11:07

Du kannst auch von Nvidea`s Partnern der GTX 1080 zu der von Zotac oder EVGA wählen, sind beide auch gut.

0
Kommentar von Hondoldar
12.07.2016, 11:51

Jo dankeeee!

0

Was möchtest Du wissen?