Fragen zu Drogen interessehalber?

10 Antworten

Wie nimmt man crystal zu sich und wie sieht es aus?

Crystal (Wirkstoff Methamphetamin) ist wie der Name schon verrät eine Droge in kristalliner Form. Es kann geschluckt, gespritzt, nasal eingenommen, geraucht oder auch rektal eingeführt werden.


Das gleiche mit heroin Speed und Ecstasy?

Heroin ist meist braunes Pulver. Speed (Wirkstoff Amphetamin) ist weißes, stark nach Chemie riechendes Pulver. Wird aber auch als Paste verkauft. Das ist dann eine zähflüssige Masse, welche vor dem Konsum getrocknet wird. Ecstasy liegt in Pillen vor, welche tausende verschieden Motive, Farben und Formen haben kann. Dort sollte der Wirkstoff MDMA enthalten sein ist aber nicht immer so, da es keine Qualitätskontrollen gibt. Alle diese Drogen können wie Crystal auch gespritzt, geschluckt, gezogen, geraucht oder rektal konsumiert werden. Ecstasty wird aber allermeistens geschluckt und kann nicht geraucht werden.


Wo sind die jeweiligen Unterschiede bei diesen 4 Drogen?

Das genauer zu erläutern würde zu lange dauern, daher fasse ich mich kurz.

Heroin löst nach der Einnahme ein Gefühl von Wärme und Geborgenheit aus. Wirkt also eher beruhigend und euphorisierend.

Ecstasy, also MDMA, löst ein unvorstellbar starkes Glücksgefühl aus und lässt einen sehr emphatisch werden. Man liebt in diesem Zustand alles und jeden. Daher wird die Droge auch Liebesdroge genannt.

Speed dreht einen wie der Name schon sagt total auf. Man hat extrem Lust sich zu bewegen, ist hellwach, motiviert, freut sich grundlos über alles etc.. Der Körper gibt alles was geht sozusagen. Crystal hat dieselbe Wirkung nur sehr viel stärker.


Wie sieht’s mit diesem pferdebetäubungsmittel aus?

Was du meinst ist Ketamin. Es wird aber auch beim Menschen zur Narkose verwendet. Das ist ein sogenannter Dissoziativer. Das bedeutet bei steigender Dosis trennt sich der Geist immer mehr vom Körper bis zur völligen Ich Auflösung. Raum, Zeit und Wahrnehmung werden verzerrt. Halluzinationen können auftreten.


Oder ist am Ende alles in etwa das gleiche nur mit unterschiedlichen Namen?

Es sind alles völlig unterschiedliche Substanzen. Außer Speed und Crystal das ist noch ziemlich ähnlich was das Wirksprektrum angeht, aber auch etwas unterschiedlich. Man kann diese Sachen überhaupt nicht vergleichen.


Crystal ist das schlimmste von allen oder?

Es gibt keine schlimmste Droge, da nur der schlechte Umgang etwas schlecht macht. Manche kommen mit dem Zeug super klar und andere landen auf der Straße. Bei Crystal ist die Chance dazu allerdings höher als bei anderen Drogen, da die Wirkung einen ziemlich flashen kann und man sich eben göttlich fühlt. Manchen steigt das eben zu Kopf und denken sie könnten dieses Gefühl ewig haben und werden süchtig.


Kommt man wenn man einmal drin ist wieder raus aus der sucht und kann trotzdem ggf. irgendwann wieder normal leben?

Klar kann man das wieso sollte das nicht gehen?!

Sehr gute Antwort vielen Dank
Wie sieht’s aus mit der wirkungsdauer bzw wie lange dauert es jeweils bis zum Eintritt?
Und wie lange hat man den so genannten ‚kater‘ danach?
Kann man überhaupt Kater sagen?

0
@wnbanonym

Die Wirkdauer kannst du leicht per Google finden. Sie ist abhängig von der Konsumform, der Verfassung des Konsumenten und dem Umfeld.

Einen Kater hat man nur, wenn man überdosiert. Das ist wie beim Alkohol auch. Ein paar Bier und dir geht es wenn die Wirkung nachlässt wie vorher. Eine Flasche Vodka in ein paar Stunden und du fühlst dich nach einiger Zeit total elend. Wie stark der Kater wird ist dann natürlich davon abhängig wieviel man genommen hat.

0

Alles klar vielen Dank dir

0
@wnbanonym

Gerngeschehen. Falls du weitere Fragen zu Drogen haben solltest stehe ich jederzeit zur verfügung :)

0

Crystal und Speed sind sehr ähnlich. Beides sind Aufputschmittel und gehören zu den Amphetaminen. Crystal ist sehr schädlich für den Körper und das Abhängigkeitspotential ist sehr hoch.

Heroin wirkt eher dämpfend auf die Menschen. Angenehmes Gefühl des Schwebens. Das Abhängigkeitspotential ist enorm. Die körperlichen Schäden sind minimal, wenn man reines Heroin nimmt. Die meisten Schäden entstehen durch die Streckmittel.

Diese beiden Stoffe kann man Schnupfen, spritzen oder rauchen.

Ecstasy wirkt auch als Aufputschmittel. Der Wirkstoff nennt sich MDMA. Ecstasy hat aber auch eine halluzinogene Komponente. Das Abhängigkeitspotential ist mittelmäßig. Schäden an Leber und Nieren sind möglich.

Kommt fast immer in Form von Tabletten daher. Kann aber auch in Pulverform geschnupft werden.

Mit Pferdebetäubungmittel kenne ich mich nicht aus. Ich vermute aber du meinst Ketamin.

Ich kann nur raten nichts zu nehmen, was in Pulverform daher kommt. Da liegt kein Segen drauf, genauso wenig wie auf Medikamenten für Tiere.

deine aufgelisteten substanzen:

MDMA / Ecstasy

Speed / Amphetamin
Crystal / Methamphetamin

Ketamin

Heroin


wirkungen
(ich vernachlässige hier mal die nebenwirkungen,sowohl die gängigen, als auch die bei überdosen und langzeitkonsum)
so kurz und knapp es geht:

MDMA macht dich glücklich. du fühlst dich wohl, voller energie und alles ist einfach schön. empathie und liebe ist so leicht. musik ist wunderschön, tanzen ist super.
wohl die schönste droge, wenn es um liebe geht.

Speed, sagen wir mal Amphetamin.
Würde ich eher als ne art besserer koffein ersatz sehen. hält dich bei weitem viel besser wach, gibt dir viel mehr energie, und bringt nicht diese nervosität mit sich, wie koffein es tut. amphetamin gerne morgens direkt gezogen um den tag zu rulen.
alternativ auch gut so als wachhalter beim feiern zu benutzen, beim saufen zb.

crystal, in reiner form wäre das methamphetamin. richtig geiles zeug. richtig geile euphorie. unendlich viel power! du wirst perfekt, du kannst alles schaffen was du schaffen willst. dein wahres potential kann nun endlich zum vorschein kommen. du fühlst dich unsterblich und du wirst zum meister des lebens und sozialer interaktionen.
(natürlich kann man auch gut chillen damit, man wird nicht unbedingt hyperaktiv oder so, man kann sich ganz nüchtern verhalten, nur eben wie der king)

dein pferdebetäubungsmittel ketamin geht schon in ne etwas andere richtung. es ist kein opiat wie heroin, aber hat auch eine schmerzstillende wirkung. und geht zudem in eine psychadelische richtung.
hab damit keine erfahrungen (hab aber bereits was da ums mal zu testen :p)
niedrige dosen rufen angeblich einen leicht „angetrunkenen“ zustand herbei. und es fühlt sich an als würd man auf watte tanzen und laufen. bei höhren dosierungen können richtig krasse sachen abgehn, die zeit kann plötzlich stillstehn und die kommenden 10 sekunden können dann in highspeed in 2 sekunden abgespielt gesehn werden. man kann sich teleportieren, weil man nicht mitbekommt, wie man von punkt a zu punkt b läuft und dann einfach dort ist. und viele andere beispiele, von denen ich gelesen habe, finde ich etwas schwer zu beschreiben. erstmal selbst ausprobieren :D
und bei sehr hohen dosen landest du wohl im berüchtigten k-hole :D google mal dannach, richtig interessant.

heroin, wohl das stärkste aller opiate?
(keine erfahrungen damit gemacht)
ich stells mir immer so vor:
alles ist kuschlig weich, man schwebt auf einer wolke, alles ist warm und man fühlt sich geborgen. es ist alles ok, alles in ordnung. entspannt, keine sorgen, wie ein glückliches geschöpf, wie sonnenstrahlen auf der haut.


konsumformen:
(weiter gehts in den kommentaren zu dieser antwort)

konsumformen:

mdma/ecstasy
-ecstasy ist mdma in pillen gepresst. du schluckst eine etwa zwischen 100 und 200mg initialdosis, später kommt man evtl zu 300-400mg initialdosis, wenn man seine toleranz zu hoch treibt.
in pillen sind oft noch andere wirkstoffe dabei, nicht unbedingt von grosser wirkung. koffeinpulver, bissl amphetamin oder neutrale streckstoffe ohne jegliche wirkung.
(in schlimmen fällen sind da vllt ketamin oder anderes dabei, oder komplett andere stoffe und kein mdma - in europa sind die meisten pillen aber relativ sicher im vergleich zu den usa - etwa 80% safe vs 20% safe - das is n gewaltiger unterschied)
-MDMA bekommst du in kristallen. die schluckste in der regel auch. ist aber auch möglich die kristalle ganz fein zu machen und durch die nase zu ziehen. der rausch unterscheidet sich aber ziemlich stark von der konsumform. durch die nase kommts viel schneller und ist auch ziemlich schnell wieder weg nach ner stunde, auch nicht ganz so intensiv. lieber schlucken.

amphetamin (meist ne weiße paste) und crystal (kleine kristalle) machste am besten ganz klein zu nem feinen weißen pulver, legst ne line auf und ziehst es zb mit nem röhrchen durch die nase. das wäre die gängigste methode und imo auch die praktischste. natürlich kannst du auch so ziemlich jede substanz essen, spritzen, oder rektal einführen haha. man kann zwar dosierungen abmessen, aber bei den zwei mach ichs gern einfach nach gefühl.

ketamin ist auch ein feines weißes pulver. wird meist auch durch die nase gezogen.
oder auch oral eingenommen, manchmal gespritzt.

heroin wird meist gespritzt oder auf nem blech (alufolie) geraucht. nennt man dann auch eher „shore“ würde ich sagen.
aber wie gesagt, kenn mich mit heroinkonsum nicht gut aus. also welche formen es hat beim rauchen, obs jetz so kristalle sind die man erhitzt, oder ne art flüssigkeit.


sucht ist etwas das bei jedem menschen anders ist. du kannst jede sucht vergleichen. ob alkoholsucht, nikotinsucht, pornosucht, spielsucht, esssucht, ...

die meisten menschen schaffen es ja die ganzen drogen zu nehmen, ohne sich darin zu verlieren.
wenns dir nur um die sucht geht, dann musst du selbst wissen, wie gut du damit umgehen kannst. ich finde aufhören nicht schwer, man muss einfach nur nicht mehr konsumieren wollen :D du musst selbst lernen mit deiner sucht umzugehen.
wenn du wirklich nicht mehr nehmen willst, dann kannst du das auch schaffen.
ich meine, man kann du alles tun was man will. wenn man nicht nehmen will, wieso sollte man mehr nehmen?
halbherzig bekommt man das nicht hin.
(— problematischer wirds dann eher bei drogen, die auf dauer auch eine kôrperliche abhängigkeit ausbilden. da kenn ich mich nicht aus sorry ^^ / bei mdma, amphetamin, und crystal konnte ich keine kôrperliche abhängigkeit feststellen)

grüße, rob <3

1

Vielen Dank!!

0

Nochmal großes Danke für all diese Erfahrungen und Infos!

0

Nikotinsucht im vergleich zu anderen Drogen?

Nikotinsucht, mit der Sucht anderer Drogen vergleichen ( Heroin, Speed, Kokain, Crystal usw..) ist es zb einfacher mit dem rauchen aufzuhören, als mit Hero?

...zur Frage

Kann es passieren das man durch drogen obwohl man clean ist nie glücklich sein kann?

Die meisten sagen ja, wenn man mit den Drogen aufhört wird der Körper sich regenerieren, das braucht mal kurz mal lang, je nachdem wielange und exzessiv man drogen konsumiert hat. Kann es aber passieren das man nie wieder glücklich ist ohne drogen? So einer art dauerhafte leichte bis mittlere depression bekommt? Ich rede nicht von heroin. Spezielle drogen: "Alkohol, Speed, Ecstasy, Hasch" Wobei jetzt alkohol+speed+hasch eher die regel waren und ecstasy nur zum feiern am wochenende genommen wurde. LSD oder heroin (die harten sachen) garnicht. Mit die regel meine ich fast jeden tag. Ist es möglich?

...zur Frage

Was sind die gefährlichsten Drogen?

Crystal meth, Heroin,.... Kennt da einer noch welche? (neben Alkohol)?

...zur Frage

Was kann ich noch ergänzen (Drogen)?

Hallo, was fehlt euer Meinung nach noch?

Crack, Cannabis, Marihuana, Ecstasy, Crystal Meth, Tilidin, Speed, Kokain, Heroin, GHB, LSD, Spice, Magic mushrooms, PCP, Codein, Opium, Methadon, Morphium

Schreibt bitte, was unbedingt noch auf die Liste muss.

Danke im voraus. ❤️

...zur Frage

Wie lange wird die Pillen-Wirkung bei Drogen ausgesetzt? Wird sie nur für den Tag oder für den ganzen Monat ausgesetzt?

Ecstasy, Speed

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?