Fragen zu Dreadlocks :)?

2 Antworten

1. Stören wird es nicht, aber es kann sein, dass einzelne Dreads sich schnell wieder auflösen oder deine anderen Haare mit reinfilzen. Mach aber recht viele so.

2. Sagen wir's mal so: Um Dreadlocks zu haben, müssen deine Haare filzen. Und gesunde Haare filzen eben nicht. 

3. Ich habe meine seit 6 Jahren, eigentlich kann man die ewig behalten.

4.Du musst immer wieder schauen, dass sich deine anderen Haare nicht mit einfilzen. Und du musst wahrscheinlich sehr viel häkeln, mehr vielleicht noch, als wenn du den ganzen Kopf voll Dreads hast-

5. Du kannst einfach deine eigenen Haare filzen. Kunsthaar ist zum Dreadlocks machen eher ungeeignet.

6. Friseure haben in der Regel von Dreadlocks wenig Ahnung und mit europäischem Haar würde ich dir auch vom Afroshop abraten. Besser du suchst dir einen Kumpel und machst es selbst, ach Youtube-Anleitung oder fragst mal bei Dreadfactory, die machen das professionell.

7. Man kann sie, vorallem in den ersten Wochen/Monaten noch rauskämmen, dabei verlierst du allerdings sauviele Haare und so richtig schön sind deine Haare danach natürlich auch nicht. Meinen Pony konnte ich sogar nach 6 Jahren vor kurzem problemlos rauskämmen. Musste die Spitzen schneiden und ordentlich mit Kur & co behandeln, aber ging.

Nein du brauchst keine Kunst Haare und für 3 Dreads wird es dir um die 15€ kosten

kann man Dreads täglich waschen?

hey leute :)) Ich möchte mir demnächst ein/ zwei Dreadlocks filzen...Das einzige Problem ist, dass ich meine Haare generell jeden Tag wasche, da sie extrem schnell fettig werden und ich mich sonst nicht wohl fühle. Ist es schlimm wenn ich die Dreads dann auch täglich wasche oder muss ich sie jedesmal mit einer Tüte abdecken? :v Ich habe sehr dünne haare und sie trocknen demzufolge auch schnell, deshalb wär die Drockenzeit der Dreads für mich kein allzu großes Problem.. Gibt es dabei sonst noch Probleme oder geht das klar? Danke schonmal ;)

...zur Frage

Ganz viele lose Haare zwischen den Dreads

Ich habe glattes dünnes haar und dünne dreads. Ich schaffe es auch nciht die Haare um die dreads einzuhäckeln und ich habe auch sehr viele lose haare zwischen den dreads ist das normal? Habe sie erst ein paar tage und noch nicht alle

...zur Frage

Vorraussetzungen für Dreads?

Hallo :)

Ich würde gerne solche Dreads haben, also welche die in diese Richtung gehen. Ich weiß leider nicht ob das bei mir so funktioniert. Ich bin Weiß, habe Schwarzes dickeres Haar, glatte Haare, und meine Haare sind so um die 13cm lang (aber kann ich ja noch wachsen lassen). Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen.

...zur Frage

Nur teilweise Haare dreaden und Dreads rauswachsen lassen?

Hey! Ich wollte mir Dreads machen lassen und habe jetzt ein-zwei Fragen: -kann ich mir auch nur teilweise die Haare dreaden? Also zum Beispiel nur die unteren Haare dreaden und die oberen Haare normal lassen? Verfilzen sich die normalen Haare nicht mit den Dreads? -kann man Dreads auswachsen lassen?Also statt mühsam rauskämmen oder abschneiden einfach rauswachsen lassen?

Danke im Voraus! (:

...zur Frage

Dreadlocks Länge am Anfang?!?

Hallo, ich hab vor mir Dreads zu machen, zurzeit hab ich leider nen Undercut, jetzt weiß ich nicht, wie lange meine Haare sein müssen um die Dradlocks zu machen... und, wie pflegt man dreads richtig ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?