Fragen zu der Abschaltung vom FreeTv?

4 Antworten

Ich habe im Kommentar gelesen das Du über Antenne empfängst,das bedeutet nicht das Free TV abgeschaltet wird sondern DVB-T wird beendet.Es wird dann über DVB-T2 HD gesendet,das kann denn nur mit entsprechendem DVB-T2 Tuner im Fernseher oder DVB-T2 Receiver empfangen werden,nur DVB-T reicht dann nicht mehr aus,egal ob der Fernseher einen CI+ Slot hat.

Die öffentlich rechtlichen Sender sind weiterhin unverschlüsselt und kostenlos empfangbar,nur die privaten Sender sind ab Ende Juni 2017 mit 5,75 Euro im Monat kostenpflichtig und verschlüsselt.

Um die privaten HD Sender dann empfangen zu können muss der Receiver oder DVB-T2 Tuner des Fernsehers den HEVC/H.264 Standard unterstützen,tut er das nicht können die verschlüsselten Sender nicht freigeschaltet werden.Über DVB-T2 wird dann nur noch in HD gesendet,und in Gebieten wo DVB-T2 komplett aufgeschaltet ist wird gleichzeitig DVB-T komplett abgeschaltet.

HD bezeichnet nur die Auflösung,alles ab 1280x720 Bildpunkte wird als HD bezeichnet.Digital ist die Übertragungsform,über Sat und DVB-T wird nur noch digital übertragen,im Kabel auch überwiegend digital,aber da gibt es auch noch analoge Sender,alte Röhrenfernseher hatten nur analoge Tuner verbaut,auch Videorekorder konnten nur analoge Sender empfangen.Bei Unitymedia wird ab Mitte 2017 die analoge Verbreitung auch komplett eingestellt,dann sind nur noch digitale Sender verfögbar.

Wenn Du dann auf DVB-T2 umsteigen musst kannst Du die bisher genutzte Antenne weiter verwenden,Du brauchst dann nur einen Receiver wenn Du bisher DVB-T über den Fernseher genutzt hast,im Link findest Du zwei DVB-T2 Receiver die auch die privaten Sender dann freischalten können.

https://www.amazon.de/Xoro-HRT%C2%A08720-T2%C2%A0Receiver%C2%A0-kartenloses-Irdeto-Zugangssystem/dp/B01ERXFFZK/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1476645471&sr=8-1&keywords=dvb-t2+receiver 

https://www.amazon.de/TechniSat-DigiPal-Receiver-Zugangssystem-Mediaplayer/dp/B01F5J2Q0W/ref=sr_1_8?ie=UTF8&qid=1476645471&sr=8-8&keywords=dvb-t2+receiver 

du hast da was etwas missverstanden. untitymeida, ich denke es geht um unitymedia, will nicht das "freie" kabelfernsehn abschalten, sondern nur das analoge.

das digitale programm von Unitmedia ist in digital weiterhin auch ohne smartcard empfangbar. allerdings nicht, zumindest, was die privaten Sender betrifft nicht in HD.

in der Senderliste wirst du dann diverse programme wie Sat1HD, RTL HD... etc. finden. DIE kannst du nicht schauen, wohl aber RTL, Sat1 etc... eben alles wo nicht HD hinten dran steht...

es gibt was die namensregel angeht aber auch ein paar ausnahmen z.B. der Disney Chennel. bei denen heißt die HD Version Disney Chennel, die frei empfangbare version in SD nennt sich "Disney SD"

lg, Anna

"2017 im März soll ja wohl das FreeTv abgeschaltet werden"

Wer erzählt denn bitte sowas ? Maximal wird DVB-T abgeschaltet, weil der Nachfolger kommt.

"Und dann ist man ja verpflichtet HD Karten zu kaufen wenn man CI+ hat?"

Quatsch.

"In den meisten Geräten ist ja der Triple Tuner verbaut. Z.b DVB-T , DVB-S, DVB-C. Heißt das,dass bis auf alle (DVB-C) abgeschaltet werden?"

Nein. Es wird alle weiter geben. Nur DVB-T bekommt halt einen Nachfolger.

"Was ist überhaupt der Unterschied, zwischen HD und Digital und Satelit`? Ich blick da nicht durch, bitte hilft mir."

Wo ist das Problem ? Es gibt SD und es gibt HD mit 720/1080 Zeilen. Das Signal dazu kann auf unterschiedlichen wegen verbreitet werden. Analog, DVB-T, digital Kabel, Satellit, IPTV...

Was möchtest Du wissen?