fragen zu bruschetta & grießpudding :D

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

ist auch kalt okay 80%
ist kalt super! 20%
unbedingt warm 0%

8 Antworten

Für Bruschetta immer Olivenöl!!! - Und ja,Grießpudding schmeckt kalt ganz toll! Falls du ihn aber kalt nicht magst,auf Scheiben schneiden und in der Pfanne mit ein wenig Butter goldbraun backen.Köstlich!!!

Olivenöl (wird in Italien auch verwendet). Kalt ist in Ordnung. Alles Geschmacksache

ist auch kalt okay

Wenn Du mal in die Kühltheken von den Supermärkten schaust, dann siehst Du dort auch Griespudding oder Milchreisprodukte. Aber selbstverständlich ist es Geschmacksache ob Du sie kalt oder warm isst. Ich mag sie auch lieber warm. Bruscetta würde ich mit Olivenoel machen.

ist auch kalt okay

warm ist zwar besser aber kalt geht auch noch gut!

ist auch kalt okay

hiich glaub den grießpudding kann man auch kalt essen... habiich auch schon mal gemacht ich find der schmeckt warm besser aber wenn man dann keine zeit mehr hat...schmeckt aber auch ganz guut...; )

ist kalt super!

Olivenöle, wenn es gutes sein soll: Erste Pressung.

Kalt schmecken die doch auch sehr gut.

welches öl man für bruschetta benutzt

Ich empfehle kaltgepreßtes Olivenöl

Für Bruschetta unbedingt Olivenöl!

Grießpudding kalt geht auch.

Was möchtest Du wissen?