Fragen zu Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe selbst Fachkraft für Lagerlogistik gelernt, arbeite auch in diesem Beruf.

Nein, in diesem Beruf hast Du in der Regel nichts mit Kunden zu tun. Du hast bestenfalls mit Lieferanten und Speditionen zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine beratende Funktion hast du eigentlich eher nicht. Vielmehr lernst du wie man Sach und Fachgerecht die verschiedenen Arten der Güter lagert. Du erstellst Tourenpläne für LKW die Ausliefern, du stellst Waren zusammen, die dann in der richtigen Reihenfolge beladen werden müssen usw. usw.

Mit Kunden hast du also höchstens in sofern zu tun, als das Waren von Fremden Speditionen angeliefert werden, die du dann entgegennehmen, und einlagern mußt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OCGS60
08.08.2016, 18:34

Danke für deine Antwort, ist dieser Satz grammatikalisch korrekt?

Ich habe große Interessen die Tourpläne zu erstellen unddie Waren zusammenzustellen und anschließend diese in die richtige Reihe zu verladenund zu versenden.

0

Wie wäre es, wenn du mal den Begriff Lagerlogistik googelst! Die Bewerbung ist daneben. Wenn du nicht weisst, was das ist - warum bewirbst du dich dann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, im Lager hast du nichts mit Kunden zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?