Fragen wegen einer Kündigung?

5 Antworten

Egal was passiert, der Arbeitgeber muss das Geld auszahlen bzw überweisen, auch wenn man sich beim Arbeitgeber nicht mehr meldet. Stimmt doch oder?

Wenn Du z.B. eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung schickst, muss er bezahlen (das fällt bei mir aber immer noch unter "sich melden")

Aber kein AG muss unentschuldigtes Fehlen und "totstellen" bezahlen. Wo hast Du das denn her? Wunschdenken?

Der AG wird eine Abmahnung schreiben und kann den AN, sollte er danach immer noch unentschuldigt fehlen, fristlos kündigen. Das hätte eine Sperre des ALG zur Folge und ein gutes Zeugnis wäre hier bestimmt nicht angebracht.

Stimmt nicht zwangsläufig. Und wenn du irgendwann in deinem Leben nochmal woanders arbeiten willst, dann solltest du lieber ordentlich kündigen und bis zum letzzen Tag vernünftige Arbeit leisten.

Eine Sperre im ALG1 wirst du mit deinem Plan auf alle Fälle bekommen.

Stimmt teilweise, er kann es mit ausgaben verrechnen da er dich ersetzten musste da er nicht wusste kommst du oder nicht

Kann die Jugendhilfe mein Geld einbehalten?

Ich wohne seit 2 Jahren in der Jugendhilfe und es wird mir oft Geld abgezogen. Mir wurde mehrmals gesagt es wird für "Notfälle" einbehalten. So jetzt hab ich in 2 Tagen meinen ersten Tag in einem Café und kein Geld für Arbeitskleidung! Welches man mir auch nicht auszahlen will! Um ehrlich zu sein weiß ich nicht ob das alles ganz richtig ist.

...zur Frage

Kann man seine Einnahmen bei Paypal auf ein anderes Bankkonto überweisen?

Hey, ich möchte gerne das Geld welches ich auf meinem Paypal habe auf das Bankkonto eines Kumpels auszahlen, ist das möglich? Oder kann ich das nur auf mein Konto überweisen?

...zur Frage

Soll ich Sozialversicherungsausweis dem Arbeitgeber zeigen?

Ich arbeite in einem 450 € Job. Weil ich keinen Sozialversicherungsnummer hatte, sollte ich das Arbeitgeber einen vorläufigen Sozialversicherungsnummer bringen. Jetzt habe ich meinen Sozialversicherungsausweis mit dem Nummer bekommen. Jedoch steht auf der Rückseite, dass​ das Kopieren verboten sei. Da ich sowieso nicht mit dem Geld in die in die Rente hinein zahlen möchte, wollte ich fragen ob ich dem Arbeitgeber die Sozialversicherungsnummer immernoch zeigen muss?

...zur Frage

Geld Nach der Kündigung (Probezeit)?

Hallo,
Ich wurde am 1.3 gekündigt und habe bis zum 17.3 Urlaub bekommen "ich sollte nicht mehr zur Arbeit kommen",da ich aber auf Probezeit war ist jetzt meine frage ob ich trotzdem nach der Kündigung die 2 Wochen in der ich nicht mehr zur Arbeit kommen sollte der Arbeitgeber mir trotzdem bezahlen muss ?

...zur Frage

Arbeitgeber meldet Sozialversicherung ab ohne eine Kündigung?

Ich habe in meiner Entgeltabrechnung gelesen dass mein Arbeitgeber mich zur Sozialversicherung zum Ende des Monats abgemeldet hat. Ich stehe in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Es gibt keine Kündigung. ich habe die Befürchtung dass mein Arbeitgeber mir weiterhin das Gehalt nicht auszahlen wird, was kann ich als nächsten Schritt tun? Soll ich einen Anwalt einschalten ? Gerichtsvollzieher ? In der Sozialversicherungsbescheinigung steht auch das Vertragsende zum Ende des monats obwohl ich in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis stehe und keine Kündigung erhalten habe.

 Vielen Dank für eine Antwort .

...zur Frage

Keine Zulagen bei Kündigung?

Darf mein Arbeitgeber bei einer Kündigung des Arbeitgebers Schichtzuschläge einbehalten? Um genauer zu sein.Bisher habe ich immer einen Steuerfreien Nachtschicht Zuschlag erhalten, wurde jetzt gekündigt und habe bei meiner Lohnabrechnung gesehen das mir letzten Monat keine Nachtzuschläge bezahlt wurden, obwohl ich noch 3 Wochen in dem Betrieb gearbeitet habe. Darf der Arbeitgeber diese einfach wenn er mich Kündigt einbehalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?