Fragen vor Antritt der neuen Arbeitsstelle?

7 Antworten

  • Welche Fortbildungsmaßnahmen werden angeboten? Gibt es so etwas wie eine Karriere/Fortbidlungsplanung für die Mitarbeiter? Gibt es ein regelmäßiges Feedback für die Mitarbeiter?
  • Wie viele Menschen arbeiten in meiner Abteilung?
  • Welche Technologien/Methoden werden eingesetzt? Du wirst ja wissen, welche Branche das ist - schau vorher mal nach, was es da so gibt.

@Jaro: Die wichtigsten Fragen habe ich bereits im Gespräch geklärt - so wie es sich gehört. Aber falls du einen akademischen Grad in der Fachrichtung haben solltest, wovon man nicht ausgehen muss, dann müsstest du wissen, dass auch nach einem Vorstellungsgespräch immernoch offene Fragen im Raum stehen. Das ist nicht nur normal, sondern wird auch erwartet, da man das im Gespräch besprochene erst einmal sacken lassen muss. Da braucht jmd wie du auch keine polemischen Aussagen von sich geben, die weder konstruktiv noch angebracht sind.

@Hasenvieh Du solltest deine Antwort selber noch einmal lesen, denn ich habe die Stelle ja noch gar nicht angetreten und möchte das schließlich auch VOR Antritt der Stelle klären. Das ist doch der Sinn dieser ganzen Frage.

Ich glaube aus meiner Aussage kam noch nicht raus, dass ich die Stelle schon habe. Es geht nur darum, ob es Fragen gibt, die man noch stellen könnte, da die Frau von der Personalabteilung zu diesem spontanen Termin leider nicht Anwesend war.

Abrechnung Nebenkosten: Vor- und Nachmieter

Hallo!

Ich ziehe Ende des Monats aus und wollte Fragen, wie man üblicherweise damit umgeht, dass die Nebenkostenabrechung für dieses Jahr erst nächstes Jahr zugesandt wird? Auch wenn ich jetzt, bei der Wohnungsübergabe, alle Zählerstände dokumentiere, verstehe ich nicht wie das übliche Vorgehen ist. Je nachdem ob laut Abrechnung Geld noch zurückgezahlt oder ausgezahlt werden muss, muss man ja zwischen mir als ehemalige Mieterin und den neuen Mietern irgendwie trennen und entscheiden wer, wieviel zahlt/zurückbekommt, oder?

Ich weiss man kann auf eigene Kosten eine Zwischenablesung und -abrechnung der Heiz- und Wasserkosten beantragen, aber ich frage mich ob es dazu eine Alternative gibt?

Vielen Dank im Voraus für Tipps und Kommentare!

Viele Grüße, Alex

Man hat mir geraten bei der Wohnungsübergabe Fotos von allen Wasseruhren und -zählern zu machen und die Werte aufzuschreiben. Denn wenn die Abrechnung für die Nebenkosten für 2012 kommt (das wird dann vermutlich irgendwann 2013 sein), werde ich den Nachmietern entweder etwas zahlen müssen, oder

...zur Frage

Ausbildung beendet, Chef zahlt letzte Ausbildungsvergütung nicht

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage. Ich habe eine Ausbildung zur Friseurin gemacht die ich letzte Woche erfolgreich beendet habe. Es ist bei mir so, dass ich immer rückwirkend zum Vormonat meine Ausbildungsvergütung kriege: sprich, ich kriege am 01.09. das Geld für den Monat August. Die letzten Wochen war ich nun krankgeschrieben. Meine Mutter hat die AU bei der Chefin abgegeben und meinte, ich kriege ja noch ein Arbeitszeugnis und meinen restlichen Lohn. Laut Chef hätte ich mir diesen in der Woche vor der Prüfung an einem von ihr einfach bestimmten Tag abholen können. In dieser Woche hatte ich mir an dem besagten Tag, wo ich es hätte holen können, aber Urlaub eingetragen und wäre gar nicht vor Ort gewesen (falls Fragen auftreten, ich habe eine beruflich bedingte Hauterkrankung, somit darf ich ja alles machen, was diese nicht verschlimmert). Ich habe ihr also per Einschreiben einen Brief geschickt, worin ich sie bat, mir mein Arbeitszeugnis bitte per Post zu schicken und mir meinen Lohn und den Differenzbetrag (ich kriege den Lohn des zweiten Ausbildungsjahres weiterhin überwiesen, die Differenz zum dritten kriege ich aber so ausgezahlt, da sie es nicht geschafft hat in einem Jahr, den Dauerauftrag zu ändern) auf mein Konto zu überweisen. Bis dato war es immer so, dass meine Vergütung immer pünktlich zum ersten eines Monats auf meinem Konto war, es sei denn der erste fiel auf einen Samstag oder Sonntag. Jetzt, wo ich meinen letzten Lohn kriegen sollte, ist es leider nicht der Fall. Wir vermuten alle, dass meine Chefin so giftig bzgl. des Einschreibens war, dass sie jetzt meint, mich noch etwas zappeln lassen zu müssen bzw. auf eine Aufforderung zu warten und zu sagen "Hol's dir persönlich ab" - was ich aber unter keinen Umständen tun werde, da ich meine ehem. Chefin nie wieder sehen möchte. Wie soll ich denn jetzt vorgehen? Ich habe zwar ab August eine neue Arbeitsstelle, aber ich bin auf das Geld von ihr angewiesen - abgesehen davon, das sowas doch nicht rechtens ist?!

Ich wäre dankbar für jede hilfreiche Antwort!

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit dem SANTANDER Onlinekredit?

Hallo,

wer hat Erfahrung mit dem SANTANDER Onlinekredit? ich habe Online einen Antrag gestellt, und dort stand dann,dass ich benachrichtigt werde. Habe heute sogleich einen Anruf erhalten, weil die Dame noch Fragen hatte bezüglich meiner Arbeitsstelle. Sie sagte Sie sendet mir die Unterlagen zu, ich soll diese unterschreiben und die letzten drei Verdienstabrechnungen hinzufügen, dann könnte eigentlich ausgezahlt werden - Jetzt habe ich gerade noch mal darüber nachgedacht: Bedeutet das jetzt, es ist genehmigt? Ich habe noch mal auf der Seite geschaut und da steht: "Wenn Ihr Kreditantrag genehmigt wird, erhalten Sie innerhalb von 1-2 Werktagen per Post Ihre Kreditunterlagen. Sobald uns diese Kreditunterlagen unterschrieben mit allen anderen erforderlichen Unterlagen zur Verfügung stehen, erfolgt nach abschließender Prüfung die Überweisung ....".

Ist es nun schon genehmigt? Wenn ja,was wird dannin der "abschließenden Prüfung" geprüft? Oder wird es erst NACH der anschließenden Prüfung genehmigt? Ich danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Meine Ehefrau arbeitet auf Honorarbasis. Ob und wie bei der Steuererklärung angeben?

Hallo, dies ist meine erste Frage hier und ich hoffe ich mache alles Richtig. Meine Frau arbeitet auf Honorarbasis in einer Schule. Sie bekommt dafür zwischen 350-380 Euro im Monat ausgezahlt. Sonst arbeitet Sie nicht. Steuern zahle nur ich(Steuerklasse 3). Steuererklärung machen wir zusammen. Da ich immer andere Angaben auf mein Fragen bekommen habe jetzt meine Fragen. Muss ich das Einkommen meiner Frau mit angeben? Wenn ja wo? Müssen wir für das Einkommen auf Honorarbasis Steuern zahlen? Danke für Eure Hilfe

...zur Frage

Vater Hauptmieter - Eigenbedarfskündigung möglich?

Mein Vater ist Hauptmieter einer Wohnung in der ich und eine Untermieterin wohnen. Nun möchte ich aber mit meinem Freund zusammenziehen (war bei Vertragsschluss nicht vorhersehbar weil sich in unserer Lebensplanung einiges verändert hat). Auf jeden Fall wollte ich fragen, ob vllt jemand schon eine ähnliche Situation hatte bzw. sich juristisch auskennt. Ich dachte hier an Eigenbedarfskündigung ? Ist diese zulässig? Noch dazu könnte es sein, dass mein Freund bereits innerhalb der Kündigungsfrist die neue Arbeitsstelle antritt bzw. antreten muss und somit schon früher einzieht. Wir würden uns natürlich friedlich verhalten und ihr entgegenkommen, aber wäre es rechtlich möglich, dass sie dies verhindern kann? Bitte nur faire Antworten, ich weis kündigen ist egoistisch und dumm usw. aber manchmal ändert sich eben vieles was man davor nicht wusste..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?