Fragen und Hilfe beim PC Kauf/Zusammenbau?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Grafikkarte kannst behalten die reicht völlig aus. Aus dem alten PC kannst du noch diverse Hardware verwenden (Festplatte, eventuell die RAM-Riegel) damit sparst du auch noch mal.

Wenn du den PC selber zusammenstellst ist Windows noch nicht drauf.

Ist aber wirklich nicht schwer zu installieren :)

Behalte die Grafikkarte, für deine Ansprüche sollte sie reichen. Für 400€ lässt sich auch etwas machen. Ein Betriebssystem muss vorher installiert werden, aber das geht simpel.

Hast du noch eine Festplatte aus der Konsole? Die sollte auch in den Rechner passen. Und wie viel Speicherplatz hätte diese dann? 

LG

ThomasHot 26.02.2016, 09:53

Das einzige, was ich aus meinem alten Rechner retten konnte, war die Grafikkarte, eine 500GB HDD ohne Betriebssystem und einen Lüfter. Der Rest ist nicht mehr zu gebrauchen.

1
roboboy 26.02.2016, 09:54
@ThomasHot

Ok, reichen dir die 500 GB? Oder brauchst du mehr?

LG

0
ThomasHot 26.02.2016, 09:56
@roboboy

Ich wollte schon auf insgesamt 1TB kommen, da es ein Familien PC ist und die 500GB schon recht voll sind. Außerdem wollte ich in Zukunft ja noch Spiele und dergleichen installieren.

1
  • Intel Core i5 6400
  • 8GB HyperX FURY schwarz DDR4-2133 Dual Kit
  • MSI H110M PRO-VD 
  • 1TB Seagate HDD
  • 450 Watt Super Flower Golden Green HX 
  • BitFenix Nova mit Sichtfenster 

https://goo.gl/m4gkaV

Dann noch die GPU und die alte HDD zusätzlich verbauen... Wenn du kein Windows hast würde ich Windows 7 OEM günstig kaufen und dann nach der Installation auf Win 10 upgraden...

Gruß...

Agentpony 26.02.2016, 10:51

Nette Kombi, wobei €20 mehr zum i5-6500 noch in Betracht zu ziehen wäre.

0
cimbom93x 26.02.2016, 11:20
@Agentpony

Der Preis ist schon bei ~420€ und er muss noch Windows OEM kaufen... Da sein Budget bei ~400€ ist wollte ich es nicht viel überschreiten...

0
tillerkiller 26.02.2016, 13:30

ich würde lieber eine ssd mit nur 240-50 gb nehemen weil die 4 mal so schnell wie eine hdd ist.....windows läuft signifikant schneller auf einer ssd

0
cimbom93x 26.02.2016, 13:36
@tillerkiller

Er braucht viel Speicher und hat wenig Geld für die Komponenten.. Jetzt überlege dir nochmal ob deine Empfehlung mit der SSD Sinn macht ... 

1

Da du ein recht kleines Preisfenster hast würde ich hier tatsächlich lieber ein Prozessor von AMD nehmen weil die in dieser Preisklasse ein unschlagbares P/L haben. Zum Beispiel bekommst du bei der fx serie viel Leistung für wenig Geld. Ansonsten gibst du bitte so viel Geld wie möglich für deine Grafikkarte aus! Außederdem kannst du 100 Euro sparen wenn du ihn selbst baust. Teile bestellen würde ich bei Mindfaktory.de

Wenn du eine PC-Konfiguration willst und den fertigen PC nach Hause geliefert haben willst, geh auf alternate.de

Und nicht vergessen: immer Mittwochs bestellen ( ist an dem Tag immer billiger)

Viel Spaß!

Du kannst vermutlich alles aus deinem Alten PC verwenden, ausser vermutlich CPU, Mainboard und/oder RAM.

Grafikkarte behalten....

400€ sollten ausreichen, um nen skylake i5 und passendes Mainboard + RAM zu holen.

Schau mal auf BigFootArmy.at dort helfen dir die leite bei der Konfiguration. Dort kannst du auch testberichte lesen.

Was möchtest Du wissen?