Fragen über Supplements?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also bei normalen Nahrungsergänzungsmitteln passiert das sicher nicht! Wenn man allerdings übertreibt und aus Zeitmangel sich einfach nur noch von Pulver ernährt, sollte dir klar sein, dass das nicht gut für deinen Körper ist, da sämtliche Vitamine und Mikronährstoffe fehlen. Es sind schließlich nur ERGÄNZUNGEN ;)

Ich würde nie und nimmer mich nur von soetwas Ernähren, mir ist bewusst, dass es nur Ergänzungen sind. :D

0
@DeepwebHelper

Na dann ist doch alles gut! ; )

Und wenn es schädlich wäre, wäre ich schon lange tot. Kann es aber nicht sein, weil das meiste der Nährstoffe auch durch normale Nahrung aufgenommen wird. Du darfst nur wie gesagt nicht übertreiben. 

0
@TheComedian93

Könntest du mir eventuell ein paar Supplements auslisten, die etwas bringen?
Soweit ich weiß ist die hälfte davon ja Marketing, will nicht bei irgendwelchen Dingen landen, die nichts bringen und auch noch viel kosten. :)

0
@DeepwebHelper

Kenne mich in dem Bereich sehr gut aus, allerdings weiß ich nichts darüber, welchen Sport du betreibst, wie weit fortgeschritten du darin bist und was deine Ziele sind.

0
@TheComedian93

Ich betreibe Kraftsport, bin noch nicht sehr weit fortgeschritten, also eher Richtung Anfang.
Mein Ziel ist es eine schöne Brust/Bauchmuskulatur zu bekommen. Ich trainiere zurzeit nur mit meinem Körpergewicht. (Liegestütze, Crunches usw.)
Plane auch in Zukunft ein Fitnesscenter zu besuchen. :)

0
@DeepwebHelper

Okay, also bei einem Anfänger machen Supplements erstmal nur begrenzt Sinn, weil du ganz einfach noch deinen Protein Bedarf gut über normale Nahrung decken kannst. 

Auch mit Sachen wie Creatin, oder Workout Boostern fängst du bitte erst an, wenn du ein Trainingsplateau erreicht hast. Also am Besten erstmal ein Jahr ohne.

Wenn du aber unbedingt was haben willst, kann ich dir Whey Protein von der Marke Gold Standard empfehlen. Da nimmst du dann 30-50 Gramm mit ausreichend Flüssigkeit DIREKT nach dem Training und wenn du willst, nach dem Aufstehen. Das ist sehr schnell verdauliches Protein, welches die Muskeln sehr schnell mit wertvollen Aminosäuren für den Muskelaufbau versorgt. Gerade nach einem intensiven Training ist das perfekt. Das Protein ist aber nach spätestens einer Stunde vollständig verdaut. Dann solltest du wieder auf natürliche Proteinquellen zurückgreifen.

Viel Erfolg!

0

Solange du die empfohlene Dosis nicht zu arg überschreitest haben Supplements (aus Deutschland) keine Spätfolgen!

Wenn du im ausland kaufst ist es häufig billiger aber kann auch corkommen dass dann schädliche Substanzen wie anabole Steroide beigemischt sind um das Produkt "besser" zu machen (:

Ich empfehle: Whey Protein, maltodextrin und Creatin sowie Beta alanine

Was möchtest Du wissen?