Fragen über Smoothies / Gemüsedrinks

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die meisten Vitalstoffe enthalten grüne Smoothies. gerade jetzt im Frühjahr kann man Obstsmoothies sehr gut mit frischen Pflanzen anreichern. Rezepte für grüne Smoothies gibt im Netz. Wenn Du auf unbehandelten Flächen Gänseblümchen, Brennessel, Löwenzahnblätter, Giersch, Miere usw. findest, dann frisch verwenden.

In Smoothies frisch verarbeitete Zutaten sind aufgespalten und dem Körper leichter und schneller zugängig. Beim Sofortverzehr gehen keine Vitalstoffe verloren. Pürriertes Obst und Gemüse ist trotzdem nicht leichter verdaulich, weil die Vorverdauung durch intensives Kauen und damit verbundener Einspeichelung fehlt. Bei empfindlichen Personen kann das zu vorübergehenden zu Magenproblemen führen.

Den Trend gibt es schon seit mindestens 2 Jahren und schwappt jetzt erst hier her. Vieles was man in den USA in rauen Mengen kaufen kann, ist bei uns ein kleiner "Exot". zB hab ich hier in noch keinem Supermarkt frischen Basilikum in Packungen ähnlich wie Salate gesehen. Und es wäre mir zu teuer 3€ für ne Pflanze auszugeben, von der ich gleich drei bräuchte, damit es reicht. Und nein, es gehen keine Vitalstoffe verloren. Es wird ja nur pürriert.

RobRobRobRob 16.03.2014, 20:56

Deshalb würde ich mir verschiedenste Saisonale Gemüse und Obstsorten zusammenstellen um so jederzeit in meinem Supermarkt die richtigen Vitalstoffe zu bekommen die ich brauche ;)

0

Hallo RobRobRobRob,

ich glaube nicht das Smoothies besser sind als wenn du das Obst/Gemüse einfach so isst! In einem Smoothie ist ja viel mehr Obst und/oder Gemüse drinnen als du so essen würdest. Nach 3 Äpfeln und einer Karotte wärst du bspw. satt, aber wenn du sie pürierst nicht.

Liebe Grüße

taigafee 14.03.2014, 11:31

In entsprechenden Tests waren die Probanden länger satt, wenn sie Pürriertes zu sich genommen hatten, anstatt selbst zu kauen.

1
RobRobRobRob 16.03.2014, 20:55
@taigafee

Naja ich werde das ganze schon richtig Dosieren ;) Für mcih ist das eben interessant weil ich die einzelnen Zutaten schnell zu mir nehmen kann. Wenn ich alles einzeln knabbern muss fehlt mir manchmal die Zeit oder die Motivation und es vergammelt in der Obstschale. So brauch ich nur einmal am Tag etwas Aufwand investieren und hab gleich alles im Körper was ich brauche. Ich bin nur mal gespannt wie mein (Reiz)-Magen darauf reagiert. Eventuell noch etwas Joghurt mit rein mischen und das ganze auch wenn es püriert ist gut kauen und einspeicheln :)

0
Jetzt gibt es ja anscheinend den neuen "Hollywood-Trend" der Gemüse/Obst smoothies

diesen Trend gibt es schon seit dem es Smoothis gibt. Gehe doch mal in den Buchhandel und kaufe dir ein Buch über Rohkostshoothis, kostet glaube ich 14,00 EURO

Was möchtest Du wissen?