Fragen über Schlafwandler?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallöle,

oh ja, so etwas ist sogar schon mehrfach bekannt geworden! 

Besonders spektakulär war ein Fall, wobei der Kanadier Kenneth Parks beim Schlafwandeln seine Schwiegermutter umbrachte, aber zum Schluß sogar dafür NICHT ins Gefängnis musste, sondern freigesprochen wurde! (Sh. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kenneth_Parks )

Ist auch kein Fake! Habe ich schon mehrfach in verschiedenen Dokumentationen Berichte drüber gesehen!

Wohlgelaunte Grüsse,

wölfin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verletzen ja, egal ob gewollt oder ungewollt. Das mit dem Messer oder einer Act, wie man es vielleicht in Filmen sieht, ist dann doch eher übertrieben, aber nicht völlig auszuschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?