fragen über jugendliche mit schizophrenie .... (Buch schreiben)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du mußt, wenn Du etwas über eine solch schlimme und im Volksmund verkannte Krankheit schreiben willst, bitte schön SERIÖS recherchieren. Nicht hier auf gutefrage auf Antworten hoffen und alles übernehmen, was jemand da so sagen könnte. Diese Krankheit ist eine der schlimmsten für den weiteren Lebensverlauf und eine der schlimmsten, die die ganze Familie mitleiden läßt. Sie hat ABSOLUT NICHTS MIT VERSCHIEDENEN PERSÖNLICHKEITEN zu tun. Mir persönlich läge das sehr am Herzen, Du würdest seriös recherchieren, da diese Krankheit, die jeden Menschen immer absolut unvorbereitet trifft, im Volksglauben immer noch auf soviel Aberglauben stößt, endlich mal an die Öffentlichkeit gelangen und enttabuisiert werden muß. Ich bitte Dich inständig: Auch wenns nicht weiter als zu einem Essay in der Schülerzeitung reichen sollte, schreib bitte keinen Horrorsch**ss, sondern einen realistischen Bericht, der aufklärt und mit Vorurteilen abrechnet! Wenn Du denn journalistische Ambitionen hast.... Schau Dir bitte mal "Das weisse Rauschen" mit Daniel Brühl an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schizophrenie ist nicht das gleiche wie eine Multiple Persönlichkeit . Erstmal solltest du klären was genau du bei dem Mädchen haben willst .

Eine Schizophrenie kann man jedenfalls nicht verbergen wenn ein Schub kommt . Es ist aber Möglich damit recht normal zu leben WENN man GUT auf Medikamente eingestellt ist . Wenn man nicht gut eingestellt ist kommt es zu Hallozinationen , Verfolgungswahn , agressivem oder hysterischem Verhalten ,Verwahrlosung usw . Das kann man kaum verbergen .

Multiple hingegen leben mit einer Persönlichkeitsspaltung für den Rest ihres Lebens . Der Auslöser liegt da in extrem Traumatischen Erfahrungen . Das muss nicht unbedingt auffallen wenn das innere Team halbwegs gut funktioniert .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
vanillestern 25.03.2013, 00:37

vielen dank

also kann es sein, dass sich eine schizophrenie erkrankte über längere zeit einbildet, dass sie eine andere person ist? zb. nach einem todesfall.

0
eisn89 25.03.2013, 00:41
@vanillestern

Ja, das ist möglich aber nicht unbedingt die Regel. Leider wird Schizophrenie oft auf genau das, was du beschrieben hast reduziert.

0
vanillestern 25.03.2013, 00:44
@eisn89

danke, ich versuche auch die anderen symptome zu beachten :)

1

Schizophrenie erkennt man eigentlich kaum. Mögliche Symptome: Affektlosigkeit, Stimmen hören, Sozialer Rückzug, Schlaflosigkeit/Aufgeweckt sein, sehr schnelles und undeutliches, auch oft wiederholendes Gespräch, "Hass-Liebe"... Aber das alles kannst du auch im Internet finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dein buch einigermaßen gut werden soll, empfehle ich dir, wo anders zu recherchieren als bei gf. lies ein paar bücher und frag psychologen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt nicht viel über Schizophrenie und willst darüber ein Buch schreiben ?!...xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
vanillestern 25.03.2013, 00:22

nein nicht wirklich :D ich schreib doch kein buch über schizophrenie. les dir lieber mal die frage gründlich durch bevor du hier antwortest. die krankheit ist nebensächlich und oberflächlich, dazu muss ich kein medizin studiert haben um die krankheit in das buch MIT EINZUBAUEN.

0
Jasmiiin11 23.04.2013, 20:12
@vanillestern

Wenn die Krankheit nebensächlich ist wieso stellst du dann Fragen über Schizophrenie ? Außerdem geht es in deinem Buch um ein Mädchen das Schizophrenie hat also muss es ja in deinem Buch um Schizophrenie gehen ?! Bevor DU etwas schreiben willst solltest du dich erstmal mit dem beschäftigen...

0

Dieselbe Frage hast du vor 28 Minuten schonmal gestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
vanillestern 25.03.2013, 00:24

die frage hast du dir vor 28 minuten so wie es aussieht genauso gut durchgelesen wie die jetzt :D

0

Was möchtest Du wissen?