Fragen über Islam!

34 Antworten

Also was steht im Koran?

So wie der Qor'an aufgebaut ist, ist es nicht allzu sinnvoll, eine "Inhaltsangabe" zu machen. Die Antwort auf diese Frage kann also nur darin bestehen, die im Qor'an enthaltene Lehre systematisch darzustellen, bzw. bei kurzen Antworten ihre wichtigsten Punkte.

Nun ist es unmöglich, den Qor'an ohne Hintergrundinformationen zu verstehen, die in islamischer Überlieferung steckt (Hadithe, Qor'ankommentare erc.). Da diese Überlieferung nicht einheitlich ist, wirst du von verschiedenen Muslime leicht Unterschiedliches hören.

Wesentlich größer sind Unterschiede, die sich aus der verschiedenen Bewertung der Überlieferung ergibt. Verschiedene sunnitische Rechtsschulen oder auch Sunniten und Schiiten unterscheiden sich weniger voneinander als Salafisten und moderne "gemäßigte" Muslime (und es gibt natürlich auch alles Mögliche dazwischen).

Die Antwort "was im Koran steht" hängt also auch davon ab, welcher Muslim dir antwortet.

Gibt es viele Vergleiche mit der Bibel bzw. Christentum?

Es gibt viele Seiten im Internet, die das, was Bibel und Qor'an sagen, miteinander vergleichen.

Ist Gott und Allah dasselbe?

"Allah" ist das arabische Wort für Gott - was du meinst ist: Ist der Gott der Bibel und der Gott des Qor'ans der gleiche Gott?

Muslime werden sagen: ja, das ist er. Allerdings gibt es zwischen Bibel und Qor'an so viele Unterschiede und Widersprüche, dass die Muslime auf die Behauptung gekommen sind, dass Juden und Christen die Bibel verfälscht hätten, um Muhammad als gesandten Gottes ablehnen zu können. Nun gibt es aber genügend alte Bibelhandschriften, die beweisen, dass die Bibel vor und nach Muhammad die gleiche ist (für das AT z.B. die biblischen Schriftrollen von Qumran). Weshalb der Vorwurf der Bibelverfälschung seit ca. 50 Jahren meist anders formuliert wird. Hängt davon ab, wie gibt die Leute über die bekannten Fakten informiert sind.

Die erwähnten Unterschiede sind der Grund, dass viele Christen sagen, dass es nicht der gleiche Gott ist: der Geist, der im Qor'an spricht, behauptet zwar, dieser Gott zu sein, aber er ist es nicht. Andere Christen nehmen das weniger genau und meinen, wenn mensch über Details hinwegsieht, in denen sich Bibel und/oder Qor'an geirrt haben, dann kommt schon irgendwie der gleiche Gott heraus.

Es gibt auch Leute, die einfach sagen, dass es der gleiche Gott ist, ohne sich genau informiert zu haben. Oder auch Leute, die Unsinn erzählen wie "Allah ist eigentlich ein Mondgott").

Wieso sind soviele gegen den Islam?

Manche wegen der Aktionen von Radikalen (IS, al Qa'ida etc.), andere, weil sie die Qor'anauslegung solcher Leute für den wahren Islam halten (da ich den Islam nicht für wahr halte, werde ich mich aus dem Streit, welcher Islam wahr ist, möglichst heraushalten). Wobei bei manchen Themen (z.B. Rechte der Frauen) auch friedliche Muslime den Qor'an auf eine Weise auslegen, die Kritik hervorruft. Manche halten dem Islam bzw. Qor'an vor, dass er eine radikale, gewallttätige Auslegung zulässt. Manche sind auch einfach gegen alle Religionen.

Kommt Jesus im Koran auch vor?

Im Qor'an kommt ein `Isa vor, dass ist aus `isu(s) entstanden, der Mittel- und Neugriechischen Aussprache des Altgriechischen iesou(s), also der Form, von der unser "Jesus" herkommt (ou wurde als langes u ausgesprochen, das "(s)" ist eine grammatische Endung). Die Frage ist nun, ob der `Isa im Qor'an und der Jesus der Christen die gleiche Person sind. Und die Antwort geht so ähnlich wie bei "Gott/Allah" bzw. "Gott in Bibel und Qor'an" (siehe oben). Ist also Ansichtssache.

Wieso dürft ihr kein Schweinefleisch essen?

Steht so im Qor'an. In einer alten Beschreibung des Glaubens der "Ismaeliten" (die Bezeichnung "Muslim" war damals noch unüblich) wird zwar kein Verbot des Schweinefleischs erwähnt, aber ob die da beschriebenen Muslime (die Paläöstina, Ägypten, Persien und insbesondere Armenien eroberten) einen Qor'an hatten, ist auch nicht ganz klar. So richtig respektiert wurde er wohl erst seit der Revolution des Abu Muslim, die Umayyadenkalife, die davor regierten, haben sich jedenfalls nicht allzu sehr um ihn gekümmert.

70

DH für diese fundierte Antwort.

0

Jesus ist auch ein Prophet von uns ja ^^ Das mit Schweinefleisch : Schweine welzen sich ja im Schlamm rum etc und wir haben Gebetswaschung und Ganzkörperwaschung mit denen sind wir rein und können beten ... aber wenn man Schwein essen würde gilt das aufgrund dieses Schlamm welzen unrein und weil sie allesfresser sind. Es gibt keine Vergleiche mit dem Christentum... Es steht auch drin das wir jeden Menschen respektieren sollen abhängig von Religion , Herkunft etc . - Falls du noch etwas wissen frag ruhig :)

12

Danke erstmal^^ Gibt es überhaupt keine Vergleiche?

0
7
@Kakiiiiii

Als Vergleich verstehe ich hier , das zbsp : im Kuran stehen würde "Wir dürfen kein Schwein essen anders als Christen" oder "Genau wie die Christen darf man sich nicht scheiden lassen" ... und sowas gibt es nicht Nein :)

0
28
@xThePlayerFatih

@xplayeeer faith 

Es gibt gewisse Übereinstimmungen in der Moral ...aber auch hier nur sehr wenige.

Scheidung ist im Islam übrigens erlaubt ! 

1
44

Moslems in Europa essen sehr wohl Schwein und Leben noch, denn mit Schweinegülle werden  Felder und Wiesen gedüngt und das Korn und Gras fressen Rinder, Lämmer und Hühner

1

Ich darf Dich zu Deiner Entscheidung mehr über den Islam zu erfahren beglückwünschen. Ich persönlich bin der Ansicht, da immer mehr Menschen mit islamischen Hintergrund in den europäischen Raum kommen, ist es ein "Muss" den Islam zu verstehen und zu kennen..

Also was steht im Koran?

Mohammed ist der Religionsstifter des Islam. Der Koran, der übrigens erst nach Mohammeds Tod fertiggestellt wurde, beinhaltet Glaubensdoktrinen die Mohammed in Versen zusammengefast hat. Diese Glaubensdoktrinen sind Mohammed nach eigener Aussage von einem Engel offenbart worden. Mohammed selbst sprach nie mit Gott.

Gibt es viele Vergleiche mit der Bibel bzw. Christentum?

Nein. Es stehen im Koran namentlich zwar Personen und auch Geschehnisse die auf die Bibel basieren sollen, allerdings sind die Geschehnisse und Personen entweder falsch dargestellt, oder gar die historische Chronologie nicht eingehalten. 

Ist Gott und Allah dasselbe?

Nein. Der Gott der Juden und Christen ist nicht derselbe wie im Islam. Der Islam behauptet zwar er wäre eine abrahamitische Religion, allerdings sind die Differenzen derartig groß, dass ein gemeinschaftliches Gottesbild komplett ausgeschlossen werden kann. Allah bezeichnet sich selbst als Herr der Morgenröte. Ich empfehle Dir unter diesem Begriff weiter zu forschen.

Wieso sind soviele gegen den Islam?

Der Islam ist totalitär im menschlichen Zeitbereich des Mittelalters verankert. Er ist weder mit demokratischen, menschenrechtlichen oder gar zwischenmenschlichen Verhältnissen zu anderen Glaubensformen vereinbar. Der Islam ist dogmatisch ohne Tolleranz.

Kommt Jesus im Koran auch vor?

Ja. Jesus kommt auch im Koran vor. Dabei wird das christliche Bild von Jesus massiv angegriffen. Überhaupt wird man beim Lesen des Korans feststellen, dass der Islam förmlich darauf ausgelegt ist christliche Lehren zu bezweifeln.

Wieso dürft ihr kein Schweinefleisch essen?

Dies resultiert aus den gesundheitlichen Problemen des Mittelalters mit dem Verzehr von Schweinen. Eine Ansicht die noch aus dem Judentum der Antike stammt, und letztlich überholt ist.

32

Allah bezeichnet sich selbst als Herr der Morgenröte

Wenn ich danach forsche, finde ich nur Desinformation.

Der Sohn der Morgenröte ist die Venus, mit der wird einmal in der Bibel der König von Babel verglichen, bevor er ins Totenreich stürzt ... und wer ist der Herr der Morgenröte?

1
32
@1988Ritter

Der soll doch nach Jes 7,12-14 der Sohn sein, also nicht der Herr.

0
12

So ein BULLSHIT hört nicht auf den Ritter

0
32
@shizoo

Was genau ist da deiner Meinung nach Bullshit? dass der Koran erst nach Muhammads Tod zusammengefasst wurde?

2
70
@shizoo

@shizoo: 

Typisch aggessives Geschwätz von jemandem, dem sosnt nichts mehr einfällt.

0

Sind der Gott der Bibel und der Allah des Koran zwei unterschiedliche Götter mit vollkommen anderen Eigenschaften?

Oder ist es derselbe Gott, der nur anders genannt wird

...zur Frage

Warum wurde Jesus (bzw ein Duplikat) auch im Islam zum Tode am Kreuz verurteilt?

Hallo,

ich hätte mal an alle Muslime eine Frage. Laut dem Koran ist doch Jesus auch am Kreuz gestorben, bzw. ein Duplikat von Jesus.

Im Christentum wurde Jesus ja zum Tode verurteilt, weil er behauptete, Gott bzw der Sohn Gottes zu sein, also wegen Blasphemie.

Aber warum wurde Jesus laut dem Koran überhaupt zum Tod verurteilt?

LG

...zur Frage

Bibel , Koran doch wer sind die Katholiken und wer sind die Leute dahinter die es falsch praktizieren?

Wir sprechen im heutigen Leben alle von einem Gott eigentlich oder Unterschiede

Der Muslim ISLAM   Allah Gott

Der Christ CHRISTEN Jesus,Gott, JHWH

Die Katholiken

Die 2 genannten Religionen haben GEBOTE und VERBOTE aber das Leben und die Welt zeigen eigentlich Menschen die keine Chance bekommen an ein Glauben festzuhalten weil ihr Soziales Leben extrem geschwächt sind oder sie haben entweder Angst sich einer Religion anzuschließen weil es auf Grund der Eltern oder Medienpropaganda peinlich ist es zu praktizieren

Die Bibel Der Koran

Religionen wurden alle gemischt,gefälscht und durcheinander gebracht: wie verschiedene Christentums oder Moslems wie Evangelium,Katholiken : Pfingstler,Babtisten, und und und genauso wie Islam: Aliviten,Mohammedaner,schiiten,suniten und und und

Wobei die BIBEL und KORAN es verbieten das man diese mehrheiten hat in den Glauben doch warum sind diese Leute unter uns und Praktizieren ihren Glauben falsch und sagen sie machen das Richtige wobei Beide Bücher von GEBOTE UND VERBOTE SPRECHEN ?

Unter ihren Glauben sind die Leute die sich als Christen und Moslems bezeichnen und nicht das Originale folgen der heiligen Schrift

BIBEL: Pfingstler,Babtisten,Katholiken, und und und Oder ist Katholik eine eigne Religion?

ISLAM: Aliviten,Schiiten,Mohammedaner,Sunniten und und

Es gibt soviele Menschen die haben doch einen Verstand bekommen damit sie prüfen könnenwelche Gebote und Verbote zwischen MOSLEMS UND CHRISTEN

Doch warum unter ihren Glauben praktizieren sie ihre Religionen falsch ? Wobei sie doch die Bibel und Koran verfolgen!

...zur Frage

Sind Islam, Christentum und judentum gleich?

Haben die 3 Religionen den gleichen Gott? Habe gehört dass es so ist, aber kann es iwie nicht glauben. Der christliche Gott ist auch der Gott der Juden, aber Allah ist doch jemand ganz anderes? Er hat einfach einen ganz anderen Charakter als judentum und Christentum, und so vieles ist im koran anders als in der ursprünglichen Religion, dem judentum.

...zur Frage

Islam und Christentum, entstehungsgeschichte Adam und Eva, warum so ähnlich?

Was mich verblüfft ist doch, dass im Koran auch die Entstehung von Adam und Eva nahezu ähnlich beschrieben wird, wie man es aus der Christlichen Bibel kennt und ich glaub im Judentum ist es so ähnlich.

Wie ist das möglich ?

Bedeutet das, dass die Drei Religionen zusammengehören ?

Warum bekriegen die sich dann und wurde abgeschrieben ?

Immerhin ist der Koran das jüngste Buch (ca. 700 Jahre n. Christus)

Quelle: (Islam) http://www.religio-kids.de/themen-adamundeva-adamundevaimislam.html

...zur Frage

Welches Buch für wen, stimmt das hier?

Wir Muslime kennen 4 grosse Bücher:

  • Thora=Tevrat- für Moses (Musa AS) Judentum
  • Psalmen/Zebur=Zebur- für David (Davud AS) = Christentum =altes Testament
  • Bibel=Incil - für Jesus (Isa AS) = Christentum=neues Tetament
  • Koran=Kur´an-i Kerim - für Muhammed SAV =Islam

Was Islam betrift, was ich ja es ist so. Ich wollte die ersten 3 Bücher wissen, stimmen die ersten Drei so wie sie da stehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?