Fragen über die Jugendfeuerwehr und anderes?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dass Du Jugendfeuerwehr, Freiwillige Feuerwehr und Berufsfeuerwehr irgendwie durcheinander bekommen hast, wurde ja schon geklärt ;-)

Dennoch möchte ich Dir auf Deinen letzten Punkt antworten:
Es gibt durchaus Möglichkeiten, bei der Feuerwehr oder der Jugendfeuerwehr ein FSJ zu absolvieren.

Vor allem übergeordnete Verbände wie die Landesfeuerwehrverbände, Kreisfeuerwehrverbände oder größere Stadtfeuerwehrverbände stellen regelmäßig FSJ'ler ein. Die können dann ganz unterschiedliche Aufgaben übernehmen, sehr häufig (auch wegen ihrer altersbedingten Nähe) werden sie im Bereich Kinder- und Jugendfeuerwehren eingesetzt. Dabei unterstützen sie dann beispielsweise bei der Planung und Durchführung von Jugend-Workshops, Zeltlägern und Wettkämpfen oder auch die ehrenamtlich tätigen Jugendwarte der einzelnen Wehren bei der allgemeinen Verwaltung und Organisation.
Andere Aufgabengebiete liegen beispielsweise in der Verwaltung der Verbände oder auch in den technischen Zentralen.

Das hat natürlich erst einmal nicht viel mit dem Einsatzdienst (der freiwilligen Feuerwehren oder der Berufsfeuerwehren) zu tun, ist aber sicherlich auch eine ganz interessante Aufgabe.

Ob es evtl. bei den Berufsfeuerwehren auch FSJ-Stellen gibt, kann ich leider nicht beantworten. 

Die Jugendfeuerwehr gehört zur freiwilligen Feuerwehr und ist für Jugendliche von 10 bis maximal 18 Jahren.
Mit 16 darf man in die Aktive Feuerwehr übertreten Bzw generell beitreten. Bei uns im Ort machen wir es zB trotzdem erst ab 18.

Dafür braucht man aber keinen Schulabschluss also irgendwie versteh ich nicht so ganz was du willst😂

Jugendfeuerwehr ist meistens einmal in der Woche und dauert so 1-2h.
Und meinen FSJ kann man da nicht machen😂

0

Kann es sein dass du die Jugendfeuerwehr gerade mit der Berufsfeuerwehr also dem richtigen Beruf verwechselst?

0

Wenn du das später als Beruf machen willst, musst du zur Berufsfeuerwehr und nicht zur Freiwilligen Feuerwehr und schon gar nicht zur Jugendfeuerwehr😂
Ich glaub dafür reicht nen Realschulabschluss wenn nicht sogar schon Hauptschulabschluss.
Ich glaub man macht dann da ne Ausbildung muss halt die Prüfungen bestehen und ja, googel einfach mal Berufsfeuerwehr Ausbildung oder so da wirst du bestimmt was finden

0

Die jungenfeuerwehr ist ein Hobby wie tobi Fußballspielen.
Meistens geht es vom 12-18 Jahren 1 mal die Woche.

Mit 18 machst du dan eine Prüfung und bist Dan in der freiwilligen Feuerwehr.

Nein es gibt kein freiwilliges Jahr bei der Feuerwehr.

Was möchtest Du wissen?