Fragen Sie nach dem Thema Ausbeutung?

3 Antworten

Sprich deinen Berufsschullehrer darauf an. Der wird dir den Ansprechpartner bei der IHK benennen, der dir helfen kann.

Das Problem ist, dass Ausbilder der Sohn eines Arbeitgebers ist

0
@Abdo17

Das ist egal! Man muss dich laut Ausbildungsrahmenplan ausbilden! Das ist dein Recht. Du musst die Kenntnisse auch für die Abschlussprüfung haben!

Zur Not hilft die HWK/IHK dir, die Ausbildung in einem anderen Betrieb weiterzuführen.

Hast du regelmässig dein Berichtsheft geführt? Da erkennt man dann ja auch, dass du nix im Betrieb gelernt hast.

0
@Abdo17

Dann sollte man erst Recht, die zuständige Kammer mit ins Boot holen.

0

Wend Dich erstmal an einen BS-Lehrer.

Und an Deine HWK.

Was möchtest Du wissen?