Fragen online kreditgeber auch bei der bank nach, wo der kreditsuchende ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich gehe davon aus, du meinst so etwas wie das Bankauskunftsverfahren. Dieses gibt es tatsächlich, wird aber fast nur bei Geschäftskunden angewandt und dann auch nur mit deren ausdrücklicher Einwilligung. Oft bitten Geschäftskunden sogar ausdrücklich darum, dass die neue Bank sich bei der alten Bank eine Bankauskunft einholt - wenn sie ihre Geschäftsverbindung von A nach B verlegen - um bei Bank B nicht bei Null anzufangen, sondern mit einer guten Bonitätshistorie.

Nein, bei Privatkunden wird dies nicht gemacht und wäre auch nur mit deiner ausdrücklichen Zustimmung möglich. Bei einem Online-Ratenkredit muss man daher oft bei der Beantragung auch die Kontoauszüge seines Gehaltskontos mit einreichen, damit die Kreditbank zumindest ein klein wenig Einblick in die Kontoführung bei der eigentlichen Hausbank hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst Du die Hausbank? Sowas gibt es nicht wirklich. Bei einen Kredit werden Schufa & Co. abgefragt. Da stehen die Infos, soweit das von dir in den Status "Hausbank" erhobene Kreditinstitut bei Schufa & Co. mitmacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du damit meinst, wo man wohnt: das geht in deinen Schufa-Score ein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?