Fragen im Vorstellungsgtespräch?

4 Antworten

- Was du verdienst,

- wie es mit einer betrieblichen Altersvorsorge aussieht,

- ob es Urlaubsgeld und/oder Weihnachtsgeld gibt,

- wieviel Urlaub du hast

- wie deine Aufstiegs- oder Entwicklungsmöglichkeiten sind,

- ob es ein Jobticket gibt, Mitarbeiterparkplätze oder einen Fahrradabstellraum mit Duschen,

- ob du zwischen den Filialen versetzt werden kannst/wirst,

- ob es einen Dresscode in der Firma gibt,

- wie der Umgang unter den Mitarbeitern oder zwischen Vorgesetzten und Untergebenen ist (Betriebs-Du)

Wichtig ist immer der Ton, in dem die Fragen gestellt werden. Du musst Interesse signalisieren und keine Skepsis.

Und vergiss nicht, dich vorher im Internet ein wenig über die Firma zu informieren. Bewerber, die nichts über den potenziellen Arbeitgeber wissen, haben eher schlechte Karten.

Nach deinen Arbeitszeiten z.B Überleg mal selber was dich dort interessiert und das schreibst du dir auf und fragst es :)

Die Fragen natürlich fachbezogen, d.h. wie Du Dich bei Kundenfragen XY verhälst usw.

 

Kann auch sein, dass sie z.B. zur Bundestagswahl gestern etwas fragen, Deine Meinung wissen wollen.

oh shit, stimmt danke:)

0

Was möchtest Du wissen?