Fragen: Grundschullehramt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1. Frage: Ja, du wirst mit hoher Wahrscheinlichkeit sofort einen Platz bekommen.

2. Frage: Ja, kannst du ebenfalls. Ist aber von Uni zu Uni unterschiedlich.

3. Frage: Deine Chancen stehen super, denn es gibt nicht mehr so viele Grundschullehrer. Werden immer welche gesucht, auch wenn Männer auf Grundschulen absolute Mangelware sind wirst du als Frau trotzdem was finden.

4 Frage: Ja, meine Schwester macht mit einem 2,0 Abi jetzt Grundschullehramt und wurde sofort genommen. Ich wurde mit 3,7 ebenso genommen, allerdings keine Grundschule. Du hast sehr sehr gute Chancen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UFC4life
14.07.2017, 12:22

Vielen Dank

0

NC hat NICHTS mit dem Bedarf am Arbeitsmarkt zu tun!
NC bedeutet, dass es mehr Bewerber gibt als verfügbare Studienplätze und dann bekommen eben nur die Bewerber mit den besten Noten einen Studienplatz.

Der NC hängt immer ab von den einzelnen Fächern, die du studieren willst.
Zum Beispiel Mathe ist normalerweise ohne NC, also zulassungsfrei, weil das nicht so viele studieren wollen.
Bei den begehrten (einfacheren) Fächern besteht hoher Andrang, da gibt es einen NC, weil es mehr Bewerber als Studienplätze gibt.

Die Chancen auf einen Job nach dem Studium hängen auch wieder ab von der Fächer-Kombination und natürlich von den Noten.
Zum Beispiel Mathe-Lehrer werden immer gesucht.
Für Deutsch-Lehrer wird es schon schwieriger, weil's so viele gibt. Da muss man sich dann mit guten Noten gegen die Konkurrenz durchsetzen ;-)

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo hast du gelesen? Lehrermangel kann auch folgendes heißen:

Es gibt nicht genug Geld, um eine Stelle für einen Lehrer zu bezahlen. Deshalb gibt es keinen Lehrer in der Klasse, obwohl hundert Bewerber arbeitslos sind. In der Zeitung steht dann: Lehrermangel.

Es gibt auch nen NC auf das Medizinstudium (ca. 1.0), obwohl es Medizinermangel in vielen Bereichen gibt. Der NC hat mit den berufsaussichten NICHTS zu tun.

Lies bitte die Lehrerbedarfsprognose deines Bundeslandes sehr genau. Dort steht, wie gut deine Chancen eventuell in 9 Jahren (Abi+Studium+Ref) also 2026 sind. Achte auf eine gesuchte Schulform und/oder gesuchte Fächer.

Gute Noten und Bereitschaft zum Umziehen erhöhen die Jobaussichten. Je ungefragter deine Fächer und deine Schulform, desto besser sollten Bereitschaft zum Umziehen und Noten sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundschullehrkraft lernst du an der PH ... Pädagogischen Hochschule, nicht an der UNI 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AbiPurplebrook
11.07.2017, 18:26

Ich habe aber bis jetzt sehr viele Unis gesehen die auch solche Studiengänge anbieten ;D

1

Was möchtest Du wissen?