fragen die man beim ausbildungsvertrag stellen sollte

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es heißt VL (Vermögenswirksame Leistungen) VWL ist die Volkswirtschaftslehre.

Du könntest z.B. Fragen um wie viel Uhr du kommen solltest, ob du Unterlagen mitbringen musst oder ob du was spezielles Anziehen sollst. Soweit ich weiß hat man Freitags nicht früher Schluss, es sei denn man erlaubt dir eher zu gehen. Solange du noch Minderjährig bist darfst du sowieso nur eine bestimmte Anzahl an Stunden arbeiten, aber ich denke von 8-17 Uhr ist das schon i.O. Ich würde an deiner Stelle auf gar keinen Fall Fragen ob man Freitags eher Schluss hat, das wirst du dann ja schon mitkriegen wenn du Kollegen alle nachhause gehen. Du solltest auch Fragen, ob du nach dem Unterricht noch zur Arbeit kommen musst. Bei mir ist es so, dass wir Blockunterricht haben und danach nicht mehr im Betrieb erscheinen müssen. Andere hingegen müssen trotzdem noch in den Betrieb auch nach der Schule.

Hallo,

man kann das nachfragen, was im Ausbildungsvertrag nicht verständlich ist.

Sonst z.B.:

  • Kann ich meinen möglichen Arbeitsplatz sehen?

  • Berufsschule wöchentlich oder Blockunterricht?

  • Wo ist die Berufsschule? Wer macht die Anmeldung bei der Berufsschule?

  • Kann ich die Mitazubis kennenlernen? Wer ist der Ausbilder?

  • Gibt es vor dem 1.8. noch ein Treffen? Wenn nicht, was wird am 1.8. erwartet (Unterlagen, Vorkenntnisse ...)? Wie kann ich mich auf den 1.8. vorbereiten? Gibt es in meinem Einstellungstest noch Schwächen, an denen ich arbeiten sollte?

und, und, und .....

Gruß

RHW

5 Freistunden | früher Schluss?

Ich bin in der Oberstufe und lebe in Berlin. Morgen habe ich zum ersten Block unterricht (08:00-09:30) und dann erst wieder in der achten Stunde (14:40-15:25). Muss ich zur achten Stunde erscheinen?

...zur Frage

Ausbildungsende - Ausbildungsvertrag ungültig

Hallo wann endet die Ausbildung? Mit Ausbildungsvertragsende( 31.08) oder mit abschluß der mündlichen Prüfung ( Ende Juni)? Zu was macht man dann einen Ausbildungsvertrag mit genauer Laufzeit, wenn dann doch früher Schluß ist und man kein Geld mehr bekommt und keine Arbeit hat?

...zur Frage

Kann man einen Vertrag für Riesterrente auf einen anderen übertragen lassen?

Hallo,

ist es möglich einen bereits bestehenden Riestervertrag, der bei Versicherung X vor 10 Jahren abgeschlossen wurde, in einen neu abzuschliessenden Vertrag bei Versicherung Y zu übertragen ohne die staatliche Förderung zu verlieren? Hintergrund: Der Arbeitgeber gewährt seit 2006 lt. Tarifvertrag nur noch Altersvorsorgendewirksame Leistungen (AVWL früher Vermögenswirksame Leistungen VWL) für neu abzuschliessende Risterverträge bei einer bestimmten Versicherung.

Rocky

...zur Frage

Wie viele Samstage im Monat bei dm Coesfeld arbeiten?Freie Tage an unterschiedlichen oder festen Tagen?

An wie vielen Samstagen im Monat müsst ihr arbeiten? Und sind es ganze oder halbe Samstage?

Gibt es dafür in der Woche 1Tag frei?

Gibt es feste oder unterschiedliche Tage wo man frei hat?

Wie viele Mitarbeiter hat die Filiale und wie viele sind pro Tag vor Ort?

Wann hat man Feierabend? Wann verlässt man den Laden, wenn um 19 Uhr Ladenschluss ist bzw. wieviel Zeit braucht man erfahrungsgemäß zum aufräumen?

...zur Frage

Frage zum Thema Überstunden -2-?

Hallo zusammen,

vor ein paar Wochen habe ich in einem neuen Betrieb angefangen und bisher gefiel es mir dort auch sehr gut. Doch kam es diese Woche zu einem Ereignis, das meine anfängliche Freunde sehr stark trübt.

Und zwar: Ich habe eine 40-Stundenwoche und Gleitzeit (zumindest wurde mir das in meinem Vorstellungsgespräch so gesagt). Da ich in der vorangegangenen Woche 41 Stunden gearbeitet habe und diese Woche es weniger zu tun gab, habe ich etwas früher Schluss gemacht und diese Woche nur 39 Stunden gearbeitet. (So war die Gleitzeit auch in den vorherigen Firmen geregelt.) Am Montag habe ich dann erfahren, dass dies wohl falsch war und ich IMMER 40 Stunden in der Woche arbeiten müsse. Dazukommt, dass mir gesagt wurde, dass Überstunden, die nicht auf ausdrückliche Anordnung des AGs erfolgen, nicht angerechnet werden. Nun wurde mir die eine Überstunde gestrichen und stattdessen habe ich auch noch eine Minusstunde.

Darf der AG sowas überhaupt? Die eine Stunde länger habe ich zwar aus eigenen Stücken gemacht (ohne Aufforderung), aber nur weil es eben dementsprechend viel zu tun gab. Ist sowas denn erlaubt?

Zur Ergänzung: An beiden Tagen habe ich schon vorher gesagt, dass ich

eine Stunde länger bzw. kürzer machen werde. Und da kam dann auch keine Beschwerden.

...zur Frage

Darf ich das Ausbildungsverhältnis vor Beginn der Ausbildung kündigen?

Hallo, angenommen man hat ein Ausbildungsplatz bekommen für den Beginn am 01.09.2018 und man unterschriebt den Ausbildungsvertrag jetzt. Aber nach 2 Monaten entschließt man sich z.B. zu studieren. Darf ich dann das Ausbildungsverhältnis kündigen? Einfach so, ohne Konsequenzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?