Fragen beim Vorstellungsgespräch beim Zahnarzt

3 Antworten

Hallo Fishbone007,

zu diesem Thema gibt es spezielle Ratgeberliteratur, mit deren Hilfe Du Dich gut vorbereiten kannst. Darüber hinaus kannst Du auch mal hier schauen: karrierebibel.de/vorstellungsgesprach-so-sind-sie-optimal-vorbereitet/

Gut ist natürlich auch, wenn man jemanden hat, mit dem man diese spezielle Gesprächssituation üben kann.

Meistens wird so allgemein nach deinen Stärken und Schwächen und so gefragt, warum du diesen Beruf lernen möchtest und manchmal wird auch etwas über die Praxis selber gefragt oder ob du weißt welche Aufgaben du als ZFA übernehmen wirst. 

Viel Glück beim Vorstellungsgespräch :)

8

Danke 🙌👝

0

Was weißt du über das Unternehmen

Wie kommst du auf diesen Beruf

Was erwartest du von der Ausbildung

ZFA oder Verkäuferin Ausbildung?

Hey Leute, ich habe mich für die Ausbildung als Verkäuferin und auch als Zahnmedizinische Fachangestellte beworben. Ich hatte gestern eine Vorstellungsgespräch bei Zahnarzt, und darf dann nächste Dienstag Probearbeit machen. Und heute habe ich eine Anruf bekommen von eine Kinderschuh laden wo ich mich auch beworben habe und kann am Montag zum Vorstellungsgespräch kommen. Ich habe keine Ahnung ob einer von beide mich nimmt, aber falls beides mich nehmen möchten.. Für welche soll ich mich entscheiden? Ich finde beides gut, im Einzelhandel hab ich schon bisschen Erfahrung (habe schon ein Jahr als Kassiererin gearbeitet und eine Ausbildung als Einzelhandelskauffrau angefangen aber abgebrochen weil es in eine Baumarkt war und hat mir deswegen nicht gefallen weil nicht zu mir gepasst hat). Von Gehalt her wo wäre besser? Und auch Aufgaben, Berufsschule usw..? Also allgemein.. Was würdet ihr in meiner Stelle tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?