Fragen an meinen Praktikumsbetrieb (Grundschule)?

1 Antwort

Vielleicht etwas...

... über den Umgang mit den Grundschülern

... über besondere Fähigkeiten die man braucht 

... darüber, wie man Grundschullehrer wird bzw. wie lange das dauert 

Oder informiere dich über die  ,,Geschichte'' der Schule  ( also, wann sie erbaut wurde, ... )

Hoffe ich konnte ein bisschen helfen.

Seelsorge anrufen?

Hallo liebe Community:

Momentan geht es mir psychisch nicht sehr gut und habe das Verlangen zu reden!

Ich wurde damals auf der Grundschule gemobbt, wodurch ich eine soziale Phobie habe.

Ich habe Angst vor Ablehnung ,besonders vor Frauen, da die meisten Mobber Mädchen waren.

Ein Teil von mir ist wütend, traurig und depressiv, der andere Teil ist unsicher und vorsichtig gegenüber anderen, weshalb ich nur wenige traue (Siehe vorherige Fragen)

nun habe ich folgende Fragen:

Wie sind die Mitarbeiter? Sind sie freundlich und hören sie NUR zu, oder geben sie guten Rat?

Wie sind sie zu Leuten, die Angst vor Ablehnung haben?

Wann haben sie auf, und wie viel kostet es anzurufen (pro Minute?)?

Haben sie Verständnis?

Werden die Gespräche aufgenommen?

Dürfen sie das gesagte weitererzählen?

danke im Vorraus! :)

...zur Frage

Ausfühliche Planung?

Hallo ihr Lieben,Ich mache zur Zeit eine Ausbildung zur Erzieherin. Und bei mir steht meine allererste Sichtstunde an. Geplant habe ich eine Tast und Fühlstraße. Nun hätte ich noch ein paar Fragen zur Planung. In der Planung steht "Darstellung der gewonnen Inhalte der Ausgangslage aus den Quellen" Bedeutet das,ich muss das Kind nach den 4 Ebenen erläutern ( funktionale,soziale,psychische und Interessen)

...zur Frage

Praktikumsbericht, was könnte man auf diese Fragen antworten?

Ich hatte ein 2 Wöchiges Praktikum an einer Grundschule absolviert, was könnten man am
besten auf die folgenden Fragen antworten: 1.Beschreiben sie den Wandel der Arbeitswelt in ihrem Praktikumsbetrieb. Gehen Sie dabei insbesondere auf den Einfluss von Digitalisierung ein.
2. Vergleichen sie den Wandel der Arbeitswelt in Ihrem Praktikumsbetrieb mit dem Wandel der Arbeitswelt in Deutschland.
3. Erörtern Sie ökonomische und politische Herausforderungen durch die sich wandelnde Arbeitswelt in Deutschland und stellen Sie Bezüge zu Ihrem Praktikumsbetrieb da.
Ich habe bereits Aufgabe 1 und 2 komplett und 3 teilweise, doch muss definitiv noch was abändern und hinzufügen/entfernen, mich jedoch einfach nur mal so Interessieren, was Ihr da drauf antworten würdet, bzw. wie ihr die Fragen versteht.

...zur Frage

Grundschullehramt ohne Abitur in Hessen?

Hallo, meine Freundin hat diese Jahr die Fachhochschulreife erlangt, indem sie ein Schuljahr und ein Jahr in einem Praktikumsbetrieb (einer Grundschule) absolviert hat.

Ist es ihr nun möglich in Hessen Grundschullehramt zu studieren, vielleicht auch auf Umwegen?

Danke im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

Robin

...zur Frage

Nach Schulverweis: Wie soll es weiter gehen?

Ich bin jetzt 17 Jahre alt, werde im August 18. Werde derzeit vom Jugendamt betreut und bin Anfag Februar aus einem betreuten Wohnen mit Besuch einer städtischen Realschule auf ein privates Aufbaugymnasium mit Internat gewechselt.

Hierfür wurde bei der Bezirksregierung eine Ausnahmeregelung getroffen, weil ich sonst nicht ohne Weiteres von der Realschule auf ein Gymnasium hätte wechseln können.

Jedenfalls komme ich auf der Schule überhaupt nicht klar. Bei mir wurde das Asperger-Syndrom, Schul- und soziale Phobie diagnostiziert.

Auf der alten Schule hat alles super geklappt - nur mit dem ganzen Stress hier (auch familiär & Leistungsdruck) besuche ich hier sehr unregelmäßig die Schule.

Nun hat mich die Schulleitung (weil ich in der Probezeit bin) der Schule verwiesen. Für meine Situation hatte sie wenig Verständnis.

Das Jugendamt bezeichnete dies als meine letzte Chance.

Wie soll es weiter gehen? Ich will nicht als HartIV-Empfänger enden ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?