Fragen Abteilungsleiter bei einer Filiale im Einzelhandel nach einem zeugnis?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nimm es doch einfach mit. Wenn man den Anschein erweckt etwas zu verbergen zu haben, macht das einen schlechteren Eindruck als wenn man ehrlich und offen dazu steht und auch direkt erklären kann woran es lag.

Darüber hinaus geht es ja "nur" um einen Aushilfsjob. Da bindet sich ja kein Arbeitgeber gleich ein Problem ans Bein, sondern kann erstmal schauen wie sich derjenige so macht und ggf. wieder rausschmeißen wenn er nichts taugt. Gibt ja ohnehin eine Probezeit und die Verträge sind befristet.

Bitte einfach um die Chance zu beweisen, dass deine Noten in keinem Verhältnis zu deiner Arbeitseinstellung stehen (vorausgesetzt es ist auch so).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

  Aushilfsjob im Einzelhandel, welche Klientel bewirbt sich da drauf ?

vermute mal der wird dich recht gut einschätzen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?