Fragebogen zur steuerlichen Erfassung (Sonderausgaben? / Steuerabzugsbeträge?)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zu Sonderausgaben: http://de.wikipedia.org/wiki/Sonderausgabe_%28Steuerrecht%29

Steuerabzugsbeträge sind die vom Arbeitgeber einbehaltenen Beträge (Lohnstuer, Solidritätszuschlag. Kirchensteuer).

Sonstige Einkünfte sind in erster Linie Renten, die genau Definition findest du in § 22 Einkommensteuergesetz.

Danke erstmal für deine Links, aber ich versteh fast kein Wort von diesem Fachsätzen...ich habe jedoch glaube ich folgendes verstanden oder hab noch fragen:

  1. Zu Sonderausgaben gehört auch der Studienbeitrag vom Erststudium, welches ich ab Oktober anfangen werde?

  2. Gehört nun zu "Sonstige Einkünfte" auch die Halbwaisenrente? Das hab ich nicht so verstanden :/

  3. Da ich bisher kein Arbeitnehmer bin und jetzt aktuell mein Gewerbe anmelde und dann an meinem Gewerbe arbeite, habe ich ja keine Lohnsteuer usw. zu zahlen, also kann ich dieses Feld ja leer lassen oder? Außerdem weiß ich ja nciht, ob ich nächstes Jahr vielleicht doch noch einen Nebenjob annehme neben dem Studium. Muss ich dann trotzdem "im Folgejahr" eine 0 eintragen?

Ich danke dir für deine Hilfe.

0
@hansele

Das ist erst mal nur der Fragebogen zur Eröffnung des Gewerbes, er dient u.a. dazu, dass das Finanzamt den voraussichtlichen Gewinn schätzen kann und ggfs. Vorauszahlungen auf die Einkommensteuer festsetzen kann. Die Angaben müssen also nicht genau sein, das kannst du dir für die im nächsten Jahr fälligen Steuererklärungen aufsparen.

0

Was möchtest Du wissen?