Frage zwecks Jobcenter?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wen du soweit weg wohnst das du mehr als 2 stunden brauchst um den betrieb zu ereichen kanst du das problemlos absagen da du ja pünklich zur arbeit kommen must.aber rede vorher mit deinem Fallmanage rdarüber wen du die adresse von denen haben soltest..falst du noch keine Adresse zum bewrerben verweigert hast ist das auch kein problem außerdem hast du ja einen guten grund zu der absage oder d u bewirbst dich dort und sagst du wurdest vom amt zu dieser bewerbung geschickt.(Das wars dan mit der bewerbung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der erste Job ist Dir erst wirklich sicher, wenn Du den unterschriebenen Arbeitsvertrag in der Hand hältst. 

Ich würde an Deiner Stelle zum zweiten Bewerbungsgespräch gehen.  Es ist besser, zwei Eisen im Feuer zu haben, als am Ende doch ganz ohne da zu stehen. 

Viel Glück :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Termin trotzdem wahrnehmen.

Und  dann die Stelle erst absagen, wenn du beim anderen Arbeitgeber den Vertrag unterschrieben hast. Der kann sich immer noch umentscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rufe an und schildere die Umstände. Beim Jobcenter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?