Frage zur Zahnersatz Kostenübernahme?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ohne den bewilligten Heil- und Kostenplan erfolgt keine Behandlung durch den Zahnarzt. in selten Fällen hat die Kasse den Plan an den Zahnarzt geschickt. da solltest du vorher mal anrufen. ansonsten soll die Praxis bei deiner Krankenkasse anrufen und sich die Bewilligung zufaxen lassen. das Original kannst du dann nachreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also dein Zahnarzt kann nochmal bei der Krankenkasse anrufen und sich bestätigen lassen das der Plan genehmigt ist ... Das würde ich aber heute noch abklären!
Danach müssen sie nochmal ein dublikat an die Kasse schicken und erneut genehmigen lassen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein die kostenübernahmebestätigung schickt deine kasse nur an dich und du musst sie vor beginn der behandlung deinem arzt geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alemanne23
20.04.2016, 22:28

100%ig ??

0

der genehmigte Kostenplan wird von der Krankenkasse an den Patienten geschickt.

Der Arzt bekommt keine Benachrichtigung

Bevor die  Kostenübernahmeerklärung dem Zahnarzt nicht vorliegt, darf er theoretisch nicht mit der Behandlung anfangen.

Frage bitte in der Praxis nach wie es dort gehandhabt wird.

Notfalls musst Du Dir eine Zweitschrift ausstellen lassen und nochmals bei der Kasse einreichen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?