Frage zur Unfallversicherung bzgl. Gefahrtarifen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hoi.

"Mitgliedsnummer des Beschäftigungsbetriebes

Die Mitgliedsnummer des Arbeitgebers beim zuständigen Unfallversicherungsträger ist in jedem Dokument des Unfallversicherungsträgers zu finden. Sie ist nur dann nicht vorzugeben, wenn besondere unfallversicherungsrelevante Sachverhalte durch die Vorgabe der UV-Gründe A07, A08 oder A09 abgebildet werden. Näheres hierzu entnehmen Sie bitte dem Punkt „UVGrund“. Eine Aufstellung des jeweils gültigen Formats der Mitgliedsnummer in Abhängigkeit mit der gültigen Betriebsnummer des zuständigen Unfallversicherungsträgers ist der Anlage 20 des gemeinsamen Rundschreibens zum Meldeverfahren zu entnehmen. Auf der Internetseite der Minijob- Zentrale (www.minijob-zentrale.de) steht im Download-Center unter „Rundschreiben, Verlautbarungen, Verordnungen, Gem. Grundsätze -> Meldeverfahren“ ein Link zu dem Rundschreiben nebst Anlagen zur Verfügung."

ww.aok-business.de/fileadmin/userupload/global/Fachthemen/Rundschreiben/2011/rds20110609anl20.pdf

Ciao Loki

Hallo

ich würde auf den letzten Briefen der BG nachlesen. Bei der aktuellen Beitragshöhe ist sehr wahrscheinlich auch die Berechnungsgrundlage angegeben (z.B. Gefahrtarifstelle).

Gruß

RHW

ok. erledigt.

0

Was möchtest Du wissen?