Frage zur Rose von Jericho

3 Antworten

Die meisten Rosen von Jericho sind tote Strünke einer amerikanischen Wüstenpflanze, die nur durch Quellung auf- und zu geht. Und die dazu geschriebenen Geschichten sind blanker Esoterik-Unsinn.

Die amerikanische, auch "unechte" Rose von Jericho genannt, ist ein Moosfarn. Der wird aber meist als Rose von Jericho verkauft.

2

Ich glaube, es gibt verschiedene Qualitäten. Die dazugehörigen Geschichten kenne ich nicht. Aber ich habe eine, die wird einmal im Jahr ins Wasser gelegt und wird noch grün. Und dann habe ich letztes Jahr eine bekommen, die wurde beim ersten Mal schon nicht grün. Die war eh so mickrig im Gegensatz zu der anderen ... Versuch macht klug! ;))

Was möchtest Du wissen?