Frage zur Pille danach, Test negativ

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte die EllaOne vor ca. 3? Monaten genommen! Und ich glaube du musst dir wiiirklich keine Sorgen machen. Bei mir kam auch keine Abbruchblutung, dafür waren meine 'Tage' dann ca. 21 Tage lang! (nicht sehr angenehm) Da der Test auch noch negativ war, gibt es so gut wie keinen Grund zur Beunruhigung. Die Pille danach ist wirklich ein rieeesen Hormonschub, deswegen kann das passieren, dass keine Periode kommt! :)

Oh, 21 Tage ist schon heftig lang - tja, da kann man's mit Humor nehmen und sich sagen "Für den Mist muss ich halt bluten" ... ich hoffe, ich auch (bald, bzw. überhaupt!) ürgz

0

welche pille es war weiß ich nicht mehr, ich weiß nur, dass sich meine reguläre blutung auch ziemlich nach hinten geschoben hat.

die frau aus der apotheke hat recht, die pd ist ja eine echte hormonbombe, daher ist eine zyklusveränderung nicht gerade selten...

aber wenn du trotzdem noch sorgen hast (welche eig nicht begründet sind bzw. nur ganz leicht) kannst du ja in einer woche erneut einen test machen.

oder du gehst einfach zu deinem fa und lässt dich untersuchen (ultraschall oder bluttest).

Wie lange hat es denn bei dir ungefähr gedauert? Ich meine, ich wäre nun erst 3 Tage drüber, aber die Alarmglocken sind natürlich an :/

0

Ooooookay, Leute! Es ist gut gegangen! Heute war es "endlich" soweit! Ich liege zwar mit heftigen Unterleibschmerzen auf dem Sofa und futter fleißig Schmerztabletten, aber lieber so, als anders! Habe nochmal Glück gehabt! :-)

Vielen Dank nochmal für eure Antworten!

0

Was möchtest Du wissen?