Frage zur Pille. Habe vom Arzt medikamente verschrieben bekommen?beeinträchtigung der pille?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

wenns ein magen-darm mittel ist, scheint es deinem magen und darm ja nicht gut zu gehen. die pille ist schon alleine durch erbrechen oder durchfall beeinträchtigt. Ansonsten, immer gleich beim Arzt fragen!

Warum fragst du nicht direkt deinen Arzt? Er kann dir am besten sagen, ob die Pille durch diese Medikamente die Wirkund verliert oder nicht!

Du musst deinen Arzt immer über die Medikamente die du zur Zeit oder längerfristig nimmst, damit weder diese noch die, die verschrieben werden, auch weiterhin noch die versprochene Wirkung bringen!

Hallo

Also diese beiden Medikamente beeinträchtigen die Pille eigendlich nicht. Omeprazol ist gegen Sodbrennen und MCP gegen Übelkeit. Ich habe beides auch unter einnahme der Pille genommen. Das einzige was die wirkung der Pille beeinträchtigt ist Antibiotika. Du müsstest bei einer Antibiotikatablette 7Tage hintereinander wieder die Pille nehmen um wieder geschützt zu sein. Was die Pille allerdings noch beeinträchtigen kann ist Erbrechen und Durchfall. Wenn das bei dir nicht der Fall ist brauchst du dir keine Sorgen wegen einer eventuellen Schwangerschaft machen. Ansonsten kann ich dir nur die zusätzliche Verwendung eines Kondoms empfehlen. So ich hoffe ich konnte helfen.

LG Unheiligfan22

Was möchtest Du wissen?