Frage zur Physik (Thema Energie)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  1. enerige wandelt sich eigendlich in der regel fast von selbst um. man muss nur einen gewissen anstoß geben... im wahrsten sinne des wortes. nehmen wir mal coyote Carl und Roadrunner als Beispiel.. in den großen runten felsen, der zufälligerweise auf der spitzen klippe liegt, ist eine menge potenzieller enerige gespeichert. schubst der Coyote ihn über die kante, damit der Felsen den Roadrunner plättet, dann wandelt sich die gespeicherte potenzielle Energie in kinetische Energie um. oder das dynamit, das der Coyote verwenet, um den roadrunner in die Luft zu sprengen. darin steckt jede menge chemisch gebundener energie. um sie frei zu setzen bedarf es entweder einer Lunte, die angezündet wird, oder eines elektrischen zünders...auch wenn es in diesen cartoons nicht immer physikalisch korrekt läuft, so weit stimmts noch.
  2.  nehmen wir das autofahren. du trittst aufs gas. die drosselklappe an der Einlassbrücke des Motors geht auf, der Motor bekommt mehr luft, das beschleunigt die verbrennung im Motorraum. die chemisch in form des benzines oder diesel gebundene energie wird durch eine abfolge von verbrennungen freigesetzt. es entstehen jede menge wärme aber auch druck durch die expansion der gase. dieser druck wirkt über die Pleule auf die Kurbelwelle, welche in drehung versetzt wird. diese drehung wird über das Getriebe, die Kupplung, das Differenzial und die Antriebswellen auf die räder übertragen, die dem Auto eine gewisse kinetische energie verlangen, in dem sie die rotationsbewegung in eine lineare vorwärtsbewegung wandeln. du nährst dich nun einer roten ampel und musst anhalten, also trittst du auf die bremse. nun wird die im auto befindliche kinetische energie über die reibung der bremsbeläge in Wärme umgewandelt. das Auto kommt zum stehen.
  3. im wesentlichen wird strom aus mechanischer enerige erzeugt. stichwort dynamo. die kann aus den muskeln kommen z.B. beim Fahhradfahren, aber auch über den umweg der wärmeenerige aus einer atomaren kettenreaktion, stichwort atomkraftwerk. in seltenen fällen geht es auch anders. z.B. direkt aus der sonnenstrahlung (Photovoltaik) oder direkt aus dem Wärmeunterschied zwischen zwei Punkten (seebeckeffekt)
  4. neben dem automobil, bereits in punkt 2 erwähnt ist deine schreibtischlampe ein schönes beispiel für eine energieumwandlungskette.. vor, ich sag jetzt mal 150.000 Jahren schien die sonne schön auf die erde, im warmen sonnenschein ist ein Baum gedieen. mit hilfe des kohlendixyd aus der Luft und der Sonnenenergie etntand mittels photosynthese das Holz. mittlerweile versumpft und unter sedimentschichten verschwunden wandelte sich der Baum über die Zeit in Kohle um. diese wurde nun kürzlich abgebaut und in nerath in den ofen geworfen. die so gespeicehrte Enerige  chemische Energie wird mittels verbrennung in thermische energie gewandelt. unter zuhilfenahme von Wasser respektive wasserdampf, der aus dem Wasser mit der wärme erzeugt wird, wird eine generatorwelle angetrieben, die ihrerseits wiederum den Läufer im generator bewegt um so elektische energie zu erzeugen. über divrse transforatoren (elektrisch ->magnetisch ->elektrisch) gelangt der strom dann zu euch nach hause, wo die elektrische energie in der schreibtischlampe in Licht gewandelt wird. dies kann entweder direkt über den glühdraht in einer glühlampe geschehen oder über eine gasentladung (energiesparlampe) in modernen leuchten gehscihet es über eine photoelekrische entladung (LED)

lg, Anna

In einer sinnvollen Reihenfolge gleichmal:

2.) Wärmeenergie, Elektrische Energie, Kinetische Energie

4.) Das Windrad wandelt die kinetische Energie "aus dem Wind" in elektrische um (Generatorprinzip), dein Wasserkocher die elektrische dann in Wärmeenergie.

1.) allgemein wird die Energie also durch Induktion, Verrichten von Arbeit etc. umgewandelt

3.) siehe 1.) kinetische, oder natürlich wie in einer Batterie durch chemische Reaktion elektrische Energie entsteht

Danke:)

1
@Schnuffi321

gerne, hilfreich(ste) antworten gebe ich immer gern ab, wenn der betreffende damit etwas anzufangen weiß ;-)

0

Deine Fragen scheinen mir nicht wirklich sehr durchdacht(hoffe mal die kommen so nicht von deinem Lehrer^^)

1.Beispielsweise durch Reibung erzeugt man Hitze...also mechanische Energie in thermische Energie.......unterscheidet sich sehr stark vom Verfahren der Energieumwandlung und ist somit eine sinnlose Frage

2.mechanische Energie, thermische Energie, elektrische Energie, kinetische Energie, Potentielle Energie, Rotationsenergie, ..............................

3. Denk mal nach welche Arten von Kraftwerken es zur Energiegewinnung gibt dan hat sich deine Frage erledigt

4. Verbrennungskette entsteht beispielsweise bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen

Die Fragen kommen teilweise schon von meinem Lehrer😂 aber danke:)

0

Zur Energieumwandlung.

Beim Feuer z.B. wird aus chemischer Energie thermische Energie.

Man kann Strom z.B. durch Bewegungenergie erzeugen => Dynamo.

Energien im Alltag: Höhenenergie, Bewegungenergie, thermische Energie, Chemische Energie

Was möchtest Du wissen?