Frage zur Organspende (NIERE)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Niere gespendet zu bekommen. Die erste ist die Lebendspende, dafür müssen Spender und Empfänger nah verwandt sein oder verheiratet. Die zweite ist die Spende einer Niere eines Hirntoten, der zu Lebzeiten einer Organentnahme zugestimmt hat oder dessen nahe Verwandte in seinem Sinne einer Entnahme zustimmen. Hierfür ist Eurotransplant für die Vergabe der Organe zuständig und es gibt auch eine Warteliste. Als ich 1989 transplantiert wurde, betrug die durchschnittliche Wartezeit 2,5 Jahre, heute beträgt sie 9-10 Jahre...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixFoxx
14.03.2017, 06:03

Danke für den Stern.

0

Anonym ist jede Organspende - Eurotrans übernimmt die Abwicklung; dort sind sämtliche Werte gespeichert und dort wird ein passender Spender ausgesucht. 

Man sollte ein Organspenderausweis haben, bei diesen wird unter ganz bestimmten Voraussetzungen die Organe entnommen. 

diese Personen sind bereits klinisch Tod - der Körper wird nur durch Maschinen am Leben gehalten bis die Organe entnommen sind. 

Lebendspenden nur in der nächsten Verwandschaft möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das trifft nur auf die Lebendspende zu. Diese ist nur bei Verwandten und nahestehenden Personen möglich.

https://www.dso.de/organspende-und-transplantation/lebendspende.html

Bei einer Organspende nach dem Tod kann man hingegen nicht bestimmten, wer das Organ bekommt. Die Spende erfolgt dabei  anonym, weder Spender noch Empfänger wissen also voneinander.

https://www.organspende-info.de/infothek/faq-organspende

Die Wartezeit hängt von der Verfügbarkeit von Organen und der Dringlichkeit des Eingriffs ab.

http://www.transplantation-verstehen.de/etappen/die-wartezeit/postmortale-organspende.html?step=stage.1.3-postmortal_donation.4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Spendernetzwerk tritt erst auf den Plan, wenn du hirntot wirst. Lebendspende quer über den Kontinent anbieten ist nicht drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei einer Nierenspende spendet man logischerweise an nächst Verwandte

oder ist es normal auf ein wichtiges Organ grundlos zu verzichten

und bei Eurotrans geht es wohl um Organspende, wenn man tot ist ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
05.03.2017, 22:44

tot ist schon zuviel

0

Was möchtest Du wissen?