Frage zur Niere?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Selbst ausscheiden kann man seine Nieren nicht, aber es gibt einige Erkrankungen, die zum völligen Funktionsverlust beider Nieren führen können.

Ohne Nieren kann man nur mit Dialyse überleben oder durch eine Nierentransplantation.

Direkt ist die Niere nur mit der Blase durch den Harnleiter verbunden, sie ist aber auch von der Herzfunktion abhängig.

Die Nieren sitzen links und rechts neben der Wirbelsäule im unteren Rückenbereich.

Die Niere reagiert sehr empfindlich auf Bakterien, Medikamente und mangelnde Durchblutung und kann daher leicht mal in der Funktion beeinträchtigt sein, falls eine ausfällt, kann die zweite die Funktion übernehmen.

Man kann auch mit einer Niere leben, aber wenn sie ausfällt, bedeutet das unbehandelt (Dialyse oder Transplantation) den sicheren Tod.

Die Nieren sorgen dafür, dass überschüssige Elektrolyte, Harnstoff und überschüssiges Wasser den Körper wieder verlassen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Nein

2. Ja, denn wir haben 2 und die 2. kann fast komplett den Verlust kompensieren

3. Ja mit der Blase über die Ureter

4. Das schaust du am besten auf einer passenden Abbildung an

5. Vielleicht eben für den Fall eines Ausfalles der Andere? Ich bin mir leider nicht sicher

6. Siehe oben. Generell macht das nichts.

7. Jetzt wiederholen sich die Fragen langsam

8. Dazu auch am besten eine Zusammenfassung durchlesen. Kurz: Filterung des Blutes und Ausscheidung der Harnendprodukte. Regulation Blutdruck, Wasser- und Elektrolythaushalt.

9. Dass du mehr über die Nieren lernen solltest und somit viele Fragen vermeiden kannst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?