Frage zur Nadel des Plattenspielers?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Nadel (od. Diamant) hält das aus, wenn sie sich nicht im Filz verfängt. Besonders, wenn die Matte mitdreht. Nimm dir eine,dir klanglich sehr bekannte Platte und mach den Hörtest vor beiden Boxen. Wenns nicht anders klingt, als sonst, hast du Glück gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuzukiHonda91
28.11.2015, 14:48

Habe mal ausprobiert, scheint alles wie immer zu sein. Höre da keine Klangunterschiede. Danke!

0

Der Diamant macht so einiges mit, aber kann sein das der Nadelträger (das ist das kleine Röhrchen in dem der Diamant steckt  ) verbogen ist. Dann stimmt die "Spur" nicht mehr und du machst deine Platten kaputt ohne es zu merken.

Also lieber wechseln !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuzukiHonda91
28.11.2015, 17:25

Und das hört man auch nicht?

0

Wenn du weiterhin Wert auf deine Schallplatten legst, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?