frage zur lk wahl

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi! Bei Physik wäre ich vorsichtig. Es ist als LK viel viel schwiriger als im Grundkurs. Da sitzen nur die echten Profis. Geschichte ist wesentlich leichter zu verstehen. Jedoch ist es in Naturwissenschaften immer einfacher gute Noten zu schreiben (natürlich nur wenn man es versteht). Ich weiß zwar nicht wie gut du jeweils bist, aber ich würde eher zu Geschichte tendieren. Aber hör auf deinen Bauch oder halte Rücksprache mit deinen Lehrer.

Nimm, dass was dir mehr liegt. Du hattest beide Fächer ja schon einige Jahre und hast doch bestimmt in der Zeit festgestellt, wo du begabter bist bzw. wo du bessere Chancen hast, in der Oberstufe eine gute Note zu bekommen.

Ich würde Physik wählen, weil ich Geschichte total langweilig finde. Außerdem hast du Mathe ja schon als Leistungskurs gewählt.  Genau genommen ist Physik doch nur ein Bereich der Mathematik, womit sich Naturerscheinungen beschreiben und berechnen lassen. In Physik weißt du genau was du berechnest. Wenn du etwas begabt in Mathematik bist, dann wähle Physik als LK. Mathe und Physik ist eine gute Wahl, wenn es dir liegt und eine gute Grundlage fürs spätere Studium - je nachdem was du studieren willst.

Aber wenn du Interesse an Geschichte magst, dann kannst du natürlich auch Geschichte als LK wählen.

Hey,

Ich habe selbst Geschichte und bereue es. Bei uns merkt man, dass nur die wirklich ne 1 haben, die sich wirklich für Geschichte interessieren und da ne Leidenschaft für haben.

Ich würde es auch nicht wieder wählen.

An deiner Stelle würde ich wohl Physik nehmen. 

Liebe Grüße, Flupp

Was möchtest Du wissen?